Konsum im Zusammenhang zum Faktor Zeit. Die Mahl-Zeit und ihre sozialen Bezugspunkte (eBook, PDF) - Heinz, Rene
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Konsum und Werbung, Note: 2,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, den Begriff der Mahlzeit in den Kontext der Ernährung einzuordnen, seinen sozialen Bezug abseits der sturen Nahrungsaufnahme aufzuzeigen und einen Zusammenhang mit dem Faktor Zeit herzustellen. Im Rahmen des Seminars "Konsum und Zeit" beschäftigt sich diese Arbeit mit der Mahlzeit. Der Bezug zum Seminar lässt sich schon anhand des Wortes erkennen. Der Begriff "Mahlzeit" vereint das Mahl und die Zeit in einem Wort und meint auch…mehr

Produktbeschreibung
Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Konsum und Werbung, Note: 2,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, den Begriff der Mahlzeit in den Kontext der Ernährung einzuordnen, seinen sozialen Bezug abseits der sturen Nahrungsaufnahme aufzuzeigen und einen Zusammenhang mit dem Faktor Zeit herzustellen. Im Rahmen des Seminars "Konsum und Zeit" beschäftigt sich diese Arbeit mit der Mahlzeit. Der Bezug zum Seminar lässt sich schon anhand des Wortes erkennen. Der Begriff "Mahlzeit" vereint das Mahl und die Zeit in einem Wort und meint auch beides. Sowohl das gute Essen als auch die gute Zeit die man während des Essens verbringt. Mahl impliziert also den Konsum von Lebensmitteln. Die Mahlzeit, als ein Bezugspunkt, der in nahezu allen Gesellschaften, Religionen auch "zu allen Zeiten" vorhanden ist, wird also in der vorliegenden Arbeit in besonderem Maße betrachtet. Allgemein ist es gerade deshalb auch interessant, die Mahlzeit etwas näher zu betrachten, da es etwas Alltägliches ist und jeden einzelnen Menschen betrifft. Der Mensch muss essen, um zu überleben und das ist auch mit Zeit verbunden, die dafür aufgebracht werden muss. Schaltet man derzeit den Fernseher an und "zappt" ein wenig durch das alltägliche Programm, ist die Wahrscheinlichkeit, eine Kochsendung zu finden, höher denn je, woraus sich die hohe Relevanz dieses Bereichs in der Unterhaltung ableiten lässt. Scheinbar werden diese Sendungen gerne gesehen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 17
  • Erscheinungstermin: 6. April 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783346142641
  • Artikelnr.: 59093354