-20%
27,99 €
Statt 34,90 €**
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 34,90 €**
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 34,90 €**
-20%
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 34,90 €**
-20%
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Dieses Buch setzt neue Maßstäbe für gelebte Wertschätzung und Zusammenarbeit
Seit Jahren zeigt sich das gleiche Bild: Die Mehrheit der Arbeitnehmer leistet trotz meist positiver Arbeitseinstellung lediglich „Dienst nach Vorschrift", und „innere Kündigung" kostet die deutsche Volkswirtschaft laut der Gallup-Studie 2017 rund 100 Milliarden Euro jährlich. Verantwortlich dafür sind u.a. eine zu geringe Einbindung der Mitarbeiter, vor allem aber mangelnde oder falsch verstandene Ansätze wertschätzender Führungspraktiken.
Gängige Missverständnisse aufzulösen und Zusammenarbeit erfolgreich zu
…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.19MB
Produktbeschreibung
Dieses Buch setzt neue Maßstäbe für gelebte Wertschätzung und Zusammenarbeit

Seit Jahren zeigt sich das gleiche Bild: Die Mehrheit der Arbeitnehmer leistet trotz meist positiver Arbeitseinstellung lediglich „Dienst nach Vorschrift", und „innere Kündigung" kostet die deutsche Volkswirtschaft laut der Gallup-Studie 2017 rund 100 Milliarden Euro jährlich. Verantwortlich dafür sind u.a. eine zu geringe Einbindung der Mitarbeiter, vor allem aber mangelnde oder falsch verstandene Ansätze wertschätzender Führungspraktiken.

Gängige Missverständnisse aufzulösen und Zusammenarbeit erfolgreich zu gestalten - dem hat sich dieses Buch verschrieben. Transformative Perspektiven und Praktiken auf Basis eines Ampelmodells inspirieren zur Umsetzung im Arbeitsalltag.

  • Wertschätzung ist wirksam: beim konstruktiven Umgang mit Konflikten, bei der Burnout-Vermeidung, der Stressreduktion sowie bei der Verbesserung von Führungsqualität.
  • Wertschätzung ist essentiell: für Selbstverantwortung und Selbstorganisation, für Kreativität und innovatives Denken sowie für die Identifikation mit dem Unternehmen.


Dieses Buch überrascht: Es integriert eine fiktive Figur, die anhand eigener Erlebnisse und Herausforderungen ihren Weg zur Wertschätzung findet. So werden zentrale Perspektivwechsel und kraftvolle Werkzeuge nicht nur sachlich, sondern auch anschaulich am Beispiel einer Führungskraft und ihres Teams vermittelt.

Anhand vieler Unternehmensbeispiele können Führungspersonen, engagierte Mitarbeiter und Menschen mit Entdecker- und Entfaltungsfreude sowie Teamplayer, Coaches und Unternehmensberater sofort starten und dem „Helden" nacheifern.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Vahlen Franz GmbH
  • Seitenzahl: 359
  • Erscheinungstermin: 27.07.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783800654376
  • Artikelnr.: 48830646
Rezensionen
"(...) Bemerkens- und beachtenswert ist die Begründung der Folgen gelebter Wertschätzung: "die Zahlen stimmen". Insofern geht es nicht nur um Führungspsychologie oder gar Firlefanz, sondern auch um nüchterne betriebswirtschaftliche Fragen möglicher Produktivitätsgewinne. Das Buch ist mit viel Know-how, mit Eifer und auch mit Sendungsbewusstsein geschrieben. Die übersichtliche Textgestaltung und die flüssige Schreibweise der Autoren laden zum Lesen ein."
in: Controller Magazin 03/2018, zur 1. Auflage 2017