-16%
37,99 €
Statt 45,00 €**
37,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 45,00 €**
37,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 45,00 €**
-16%
37,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 45,00 €**
-16%
37,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Das Buch Tobit ist von ausführlichen Reden Tobits und des Engels Raphael bestimmt, die zwei Konzepte von Gemeinschaft darlegen. Die erzählte Handlung des Buches zielt auf den Erweis der Zuverlässigkeit der Worte des Engels und begründet damit die Autorität, mit der Raphael seine Vorstellung vertritt. Am Ende des Buches stimmt Tobit den Worten des Engels zu und übernimmt dessen Modell. Die programmatische Unterscheidung zwischen erzählter Rede und erzählter Handlung führt zu einer neuen Deutung des Buches Tobit. Es geht in diesem Buch nicht um die Bewältigung der gefahrvollen Diasporasituation,…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch Tobit ist von ausführlichen Reden Tobits und des Engels Raphael bestimmt, die zwei Konzepte von Gemeinschaft darlegen. Die erzählte Handlung des Buches zielt auf den Erweis der Zuverlässigkeit der Worte des Engels und begründet damit die Autorität, mit der Raphael seine Vorstellung vertritt. Am Ende des Buches stimmt Tobit den Worten des Engels zu und übernimmt dessen Modell. Die programmatische Unterscheidung zwischen erzählter Rede und erzählter Handlung führt zu einer neuen Deutung des Buches Tobit. Es geht in diesem Buch nicht um die Bewältigung der gefahrvollen Diasporasituation, stattdessen verhandelt es die Frage nach gelingender Gemeinschaftlichkeit, unabhängig von den lokalen Bezügen.

Dr. Johanna Rautenberg studierte Katholische Theologie. Zurzeit arbeitet sie als Referentin beim Diözesancaritasverband Dresden-Meißen.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: V&R Unipress
  • Seitenzahl: 221
  • Erscheinungstermin: 15.07.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847004431
  • Artikelnr.: 43290645
Autorenporträt
Dr. Johanna Rautenberg studierte Katholische Theologie. Zurzeit arbeitet sie als Referentin beim Diözesancaritasverband Dresden-Meißen.