Theorie der Kolonialexpansion und Methoden der imperialistischen Aussenpolitik bei Gabriel Hanotaux - Grupp, Peter
56,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Zentrum der Arbeit steht der französische Historiker, Publizist und Diplomat Gabriel Hanotaux (1853-1944). Aussenminister in den Jahren 1894-1898, hatte er massgeblichen Anteil am Aufbau des französischen Kolonialimperiums und war sein ganzes Leben lang einer der wichtigsten ideologischen Vorkämpfer der imperialistischen Kolonialexpansion. Ziel und Zweck der Veröffentlichung ist es, einen Beitrag zur Gewinnung einer sicheren Basis zur Beurteilung und Kritik des europäischen und speziell des französischen Imperialismus in den Jahrzehnten vor dem Ersten Weltkrieg zu leisten.…mehr

Produktbeschreibung
Im Zentrum der Arbeit steht der französische Historiker, Publizist und Diplomat Gabriel Hanotaux (1853-1944). Aussenminister in den Jahren 1894-1898, hatte er massgeblichen Anteil am Aufbau des französischen Kolonialimperiums und war sein ganzes Leben lang einer der wichtigsten ideologischen Vorkämpfer der imperialistischen Kolonialexpansion. Ziel und Zweck der Veröffentlichung ist es, einen Beitrag zur Gewinnung einer sicheren Basis zur Beurteilung und Kritik des europäischen und speziell des französischen Imperialismus in den Jahrzehnten vor dem Ersten Weltkrieg zu leisten.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .15
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .00725, 00725
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 218
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 1972
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 13mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783261007254
  • ISBN-10: 3261007257
  • Artikelnr.: 25960715