32,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Mit dem Buch Politik als System soll sowohl der etwas in Vergessenheit geratene Beitrag der politischen Systemtheorien zur Erklärung von Politik als auch das integrative Potential der politischen Systemtheorien ins Bewusstsein gerückt werden. Es werden die zentralen Voraussetzungen des systemtheoretischen Denkens untersucht und die Variablen beschrieben, die für die Erklärung von Politik aus systemtheoretischer Perspektive von Bedeutung sind. Der Fokus ist dabei auf die systemischen Bedingungen der Politik gerichtet. Dementsprechend bezieht sich die systemtheoretische Konzeptualisierung von…mehr

Produktbeschreibung
Mit dem Buch Politik als System soll sowohl der etwas in Vergessenheit geratene Beitrag der politischen Systemtheorien zur Erklärung von Politik als auch das integrative Potential der politischen Systemtheorien ins Bewusstsein gerückt werden. Es werden die zentralen Voraussetzungen des systemtheoretischen Denkens untersucht und die Variablen beschrieben, die für die Erklärung von Politik aus systemtheoretischer Perspektive von Bedeutung sind. Der Fokus ist dabei auf die systemischen Bedingungen der Politik gerichtet. Dementsprechend bezieht sich die systemtheoretische Konzeptualisierung von Politik auf die Interaktionen kollektiver politischer Akteure und die sich aus diesen Interaktionen ergebenden Folgen für das politische System im Allgemeinen und die in seinem Kontext handelnden politischen Akteure im Besonderen.
  • Produktdetails
  • Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft
  • Verlag: Oldenbourg
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 23. März 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 175mm x 22mm
  • Gewicht: 722g
  • ISBN-13: 9783486702231
  • ISBN-10: 3486702238
  • Artikelnr.: 32576856
Autorenporträt
Prof. Dr. Edwin Czerwick ist außerplanmäßiger Professor für Politikwissenschaft und Akademischer Direktor am Institut für Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.