Philosophische Wurzeln des Gewaltlosen Widerstands. Analyse der Konzepte von Henry David Thoreau, Mahatma Ghandi, Karl Paul Reinhold Niebuhr, Howard Thurman und Martin Luther King (eBook, PDF)
-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Geschichte des Rassismus, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit sollen philosophische Konzepte zum gewaltlosen Widerstand verglichen werden. Obwohl Martin Luther King als einer der bekanntesten Vertreter des gewaltlosen Widerstands gilt, war er nicht alleiniger Initiator oder Repräsentant der Idee. Dementsprechend werden in Kapitel 2 mehrere bekannte Philosophen, welche sich ebenfalls mit der Idee von Gewaltfreiheit…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Geschichte des Rassismus, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit sollen philosophische Konzepte zum gewaltlosen Widerstand verglichen werden. Obwohl Martin Luther King als einer der bekanntesten Vertreter des gewaltlosen Widerstands gilt, war er nicht alleiniger Initiator oder Repräsentant der Idee. Dementsprechend werden in Kapitel 2 mehrere bekannte Philosophen, welche sich ebenfalls mit der Idee von Gewaltfreiheit auseinandergesetzt haben, vorgestellt. Beginnend mit Henry David Thoreau, welcher besonders durch seinen Aufruf zum zivilen Ungehorsam gegen den Staat bekannt wurde, wird im Anschluss die Idee Gandhis des Satyagraha vorgestellt. Reinhold Niebuhrs Ansatz des Christlichen Realismus und Howard Thurmans Prinzip der Nächstenliebe werden ebenfalls behandelt. Hierbei handelt es sich nur um eine Auswahl an Repräsentanten, da die Einbeziehung von weiteren Vertretern der Gewaltlosigkeit aufgrund der Beschränkung dieser Hausarbeit nicht möglich ist. Neben der Vorstellung der einzelnen Prinzipien und Ideen ist besonders der Einfluss dieser Personen auf Martin Luther King von Interesse. Kapitel 3 beschäftigt sich daher eingehender mit der Idee und den Prinzipien der Gewaltlosigkeit Martin Luther Kings. Sowohl die Idee des gewaltfreien Widerstands als auch Ähnlichkeiten und Abweichungen von Auffassungen anderer Philosophen werden auf Basis einzelner Passagen von Kings Rede "I have a dream" aufgezeigt. Abschließend wird Kapitel 4 eine Übersicht der gewonnen Erkenntnisse zeigen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 26
  • Erscheinungstermin: 31.03.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668426924
  • Artikelnr.: 47976371