Organisationales Commitment und Beschäftigungsverhältnisse - Schmidt, Angelika
72,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In den letzten Jahren lassen sich im Hinblick auf Beschäftigungsverhältnisse tiefgehende Veränderungen feststellen. Flexibilisierungen haben Spielräume für Unternehmen, aber auch für Individuen eröffnet. In diesem Buch wird untersucht, welche Konsequenzen diese Veränderungen auf Ausprägungen von Identifikation und organisationalem Commitment haben und wie sich diese Veränderungen in der wissenschaftlichen Debatte niederschlagen. Es stellt sich die Frage, ob die bestehenden Konzeptionen der MitarbeiterInnenbindung ausreichen, um angesichts der Veränderungen in der modernen Erwerbsgesellschaft…mehr

Produktbeschreibung
In den letzten Jahren lassen sich im Hinblick auf Beschäftigungsverhältnisse tiefgehende Veränderungen feststellen. Flexibilisierungen haben Spielräume für Unternehmen, aber auch für Individuen eröffnet. In diesem Buch wird untersucht, welche Konsequenzen diese Veränderungen auf Ausprägungen von Identifikation und organisationalem Commitment haben und wie sich diese Veränderungen in der wissenschaftlichen Debatte niederschlagen. Es stellt sich die Frage, ob die bestehenden Konzeptionen der MitarbeiterInnenbindung ausreichen, um angesichts der Veränderungen in der modernen Erwerbsgesellschaft noch einen Erklärungswert für Einstellungen und Verhalten von MitarbeiterInnen zu haben. Die Ergebnisse dieser Arbeit lassen den Schluss zu, dass der Arbeitsmarkt als Vermittlungsplatz eine ganz neue Rolle gewonnen und Wirkungen auf die Wahrnehmung von Zugehörigkeiten zu Organisationen hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 263937
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 403
  • Erscheinungstermin: 29. Mai 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 26mm
  • Gewicht: 530g
  • ISBN-13: 9783631639375
  • ISBN-10: 3631639376
  • Artikelnr.: 38464032
Autorenporträt
Angelika Schmidt ist Vertragsdozentin am Institut für Change Managegement und Management Development an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Inhaltsangabe
Inhalt: Bindung in Organisationen - Commitment im Spannungsverhältnis von Identität und Identifikation - Flexibilisierung von Beschäftigungsverhältnissen und deren Konsequenzen am Arbeitsmarkt, innerhalb von Beschäftigungssystemen und auf die Arbeitsbeziehungen - Operationalisierungen von organisationalem Commitment.