Gesundheit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieser Band ist das erste Standardwerk zum Thema Health in All Policies (HiAP) in Deutschland. Das Buch beschreibt Idee und Grundanliegen sowie Kernmerkmale von HiAP und skizziert die gesetzlichen und politischen Rahmenbedingungen sowie die aktuelle Umsetzung. Es schildert die Perspektive unterschiedlicher Politikfelder (z.B. Bildung, Umwelt, Verkehr) auf Gesundheit und gibt einen Einblick in Potentiale, Hindernisse und Chancen einer gesamtgesellschaftlichen Berücksichtigung. Der Sammelband enthält zahlreiche Praxisbeispiele der Umsetzung von HiAP und zeigt auf, wie Gesundheit zu einem wesentlichen Leitbild in allen Politikbereichen werden kann.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band ist das erste Standardwerk zum Thema Health in All Policies (HiAP) in Deutschland. Das Buch beschreibt Idee und Grundanliegen sowie Kernmerkmale von HiAP und skizziert die gesetzlichen und politischen Rahmenbedingungen sowie die aktuelle Umsetzung. Es schildert die Perspektive unterschiedlicher Politikfelder (z.B. Bildung, Umwelt, Verkehr) auf Gesundheit und gibt einen Einblick in Potentiale, Hindernisse und Chancen einer gesamtgesellschaftlichen Berücksichtigung. Der Sammelband enthält zahlreiche Praxisbeispiele der Umsetzung von HiAP und zeigt auf, wie Gesundheit zu einem wesentlichen Leitbild in allen Politikbereichen werden kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden; Spri
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-30503-1
  • 1. Aufl. 2020
  • Seitenzahl: 448
  • Erscheinungstermin: 30. Oktober 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 168mm x 24mm
  • Gewicht: 746g
  • ISBN-13: 9783658305031
  • ISBN-10: 3658305037
  • Artikelnr.: 59351459
Autorenporträt
Dr. Katharina Böhm ist Juniorprofessorin für Gesundheitspolitik an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr Universität Bochum. Stefan Bräunling leitet die Geschäftsstelle des Kooperationsverbundes Gesundheitliche Chancengleichheit bei Gesundheit Berlin-Brandenburg. Dr. Raimund Geene ist Professor für Gesundheitsförderung und Prävention an der Alice Salomon Hochschule und der Berlin School of Public Health. Dr. Heike Köckler ist Professorin für Sozialraum und Gesundheit im Department ofCommunity Health der Hochschule für Gesundheit in Bochum.
Inhaltsangabe
Grundlagen.- Politikfelder.- Praxisbeispiele.- Abschluss.