Föderalismus - Sturm, Roland
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Band bietet eine systematische und international vergleichende Einführung in das Thema Föderalismus. Unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Erfahrungen stellt er die theoretischen und staatsrechtlichen Grundlagen des Föderalismus dar, sowie dessen institutionelle Merkmale, einschließlich der Finanzverfassung. Er beschäftigt sich auch mit den speziellen Ausprägungen der politischen Willensbildung im Föderalismus (Wahlsysteme, Parteiensysteme, direkte Demokratie). Weitere Themen sind die Auseinandersetzungen um Reformen der föderalen Ordnungen, sowie die fortschreitende Föderalisierung und Dezentralisierung der Staaten Ost- und Westeuropas.…mehr

Produktbeschreibung
Der Band bietet eine systematische und international vergleichende Einführung in das Thema Föderalismus. Unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Erfahrungen stellt er die theoretischen und staatsrechtlichen Grundlagen des Föderalismus dar, sowie dessen institutionelle Merkmale, einschließlich der Finanzverfassung. Er beschäftigt sich auch mit den speziellen Ausprägungen der politischen Willensbildung im Föderalismus (Wahlsysteme, Parteiensysteme, direkte Demokratie). Weitere Themen sind die Auseinandersetzungen um Reformen der föderalen Ordnungen, sowie die fortschreitende Föderalisierung und Dezentralisierung der Staaten Ost- und Westeuropas.
  • Produktdetails
  • Studienkurs Politikwissenschaft
  • Verlag: Nomos
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 242
  • Erscheinungstermin: 23. August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 121mm x 15mm
  • Gewicht: 228g
  • ISBN-13: 9783832940607
  • ISBN-10: 383294060X
  • Artikelnr.: 26997870
Autorenporträt
Prof. Dr. Roland Sturm forscht und lehrt am Institut für Politische Wissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist geschäftsführender Vorstand des Zentralinstituts für Regionenforschung, das ebenfalls an der Universität Erlangen-Nürnberg angesiedelt ist.