-17%
14,99 €
Bisher 18,00 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 18,00 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 18,00 €**
-17%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 18,00 €**
-17%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Auf hoher See herrscht Krieg.
Kampfgebiet sind alle Meere der Welt, besonders aber die Küstengewässer Asiens und Afrikas. Dort attackieren auf der einen Seite Gangstersyndikate, arbeitslose Fischer und Terroristen die Schifffahrt, während sich auf der anderen Seite die Kriegsschiffe und Helikopter der Nato, der Vereinten Nationen, der USA und anderer Staaten formieren.
Insbesondere die somalischen Piraten gefährden den Welthandel mit ihren Aktionen - über 200 Angriffe wurden im letzten Jahr aus diesem Gebiet gemeldet, dies sind 50% aller weltweit registrierten Fälle, die Dunkelziffer
…mehr

Produktbeschreibung
Auf hoher See herrscht Krieg.

Kampfgebiet sind alle Meere der Welt, besonders aber die Küstengewässer Asiens und Afrikas. Dort attackieren auf der einen Seite Gangstersyndikate, arbeitslose Fischer und Terroristen die Schifffahrt, während sich auf der anderen Seite die Kriegsschiffe und Helikopter der Nato, der Vereinten Nationen, der USA und anderer Staaten formieren.

Insbesondere die somalischen Piraten gefährden den Welthandel mit ihren Aktionen - über 200 Angriffe wurden im letzten Jahr aus diesem Gebiet gemeldet, dies sind 50% aller weltweit registrierten Fälle, die Dunkelziffer liegt weit höher. Die Piraten verfügen über hochmotorisierte Schnellboote, Mutterschiffe weit vor der Küste, Maschinengewehre, Panzerfäuste, Heimathäfen und eine landbasierte Infrastruktur. Über 1000 Besatzungsmitglieder von Schiffen wurden gekidnappt, dabei kamen auch acht Crewmitglieder zu Tode. Die bisher größte Schiffsentführung der Geschichte gelang den Piraten, als sie den saudischen Mega-Tanker SIRIUS STAR in ihre Gewalt brachten, und der spektakulärste Überfall, als sie ein ukrainisches Schiff mit T-72-Panzern an Bord kaperten.

80 Prozent aller globalen Warentransporte erfolgen per Schiff. Angaben zum Wert der transportierten Handelswaren liegen nicht vor, aber die Höhe der Lösegeldforderungen (geschätzt 50-100 Mio. US-Dollar pro Jahr) lassen erkennen, wie "lukrativ" das Geschäft der Piraterie ist.

Michael Kneissler beschreibt in diesem spannenden Sachbuch nicht nur, wie moderne Piraten die Welt terrorisieren, sondern auch die Geschichte der Seeräuberei, die aktuelle Rechtslage und den Kampf der Staatengemeinschaft um sichere Seefahrtswege.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Delius Klasing Vlg GmbH
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 03.01.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783768881142
  • Artikelnr.: 37397959
Rezensionen
Besprechung von 27.06.2011
Gesehen & gelesen
Es vergeht kaum eine Woche ohne die alarmierende Nachricht, dass wieder ein Handelsschiff samt Besatzung und Ladung in die Hände von Piraten gefallen ist – zu den Brennpunkten gehören der Golf von Aden und das Seegebiet vor der Küste Somalias. Längst heuert so manche Reederei speziell ausgerüstete Wachmannschaften – meist ehemalige Soldaten – an, die die Schiffe vor bewaffneten Überfällen auf See schützen sollen.
Mit dem brisanten Thema „Piraten-Terror“ beschäftigt sich Autor Michael Kneissler auf umfassende und journalistisch profunde Weise. Dabei geht es ihm, trotz oft minutiöser Schilderung der Überfälle, nicht um Effekthascherei. Sein Ansatz ist es, die politischen und wirtschaftlichen Mechanismen zu erklären, die der organisierten Kriminalität auf den Weltmeeren zugrunde liegen.
Interessant zu lesen und zu erfahren ist es auch, dass Piraterie ein „universelles historisches Problem“ ist. Denn es gibt, so weist Kneissler nach, kein Kapitel der Menschheitsgeschichte ohne Seeräuber. Und selbst die Grimaldis, die noch heute das Fürstentum Monaco regieren, mischten im 12. Jahrhundert im Piratengeschäft mit, indem sie Handelsschiffe zwangen, vor der Küste Monacos auf Grund zu laufen.
Abgerundet wird das Buch, das trotz der Faktenfülle gut zu lesen ist, von einer Zusammenfassung der internationalen Rechtslage und der umfassenden Schilderung der von den bedrohten Kapitänen angewandten Abwehrtechniken.
op
Michael Kneissler: Piraten-Terror – Organisierte Kriminalität auf den Weltmeeren; Delius Klasing Verlag; 224 Seiten; 2 Karten; 18 Euro.
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten - Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr