90,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

So hoch die Bedeutung von Dynastien für die vormoderne Geschichte, so schwach ausgeprägt war in der Regel ihre soziale Einheit. Der Band analysiert anhand der zahlreichen Konflikte in den Grafenhäusern Lippe und Waldeck, wie sich Dynastiebildung vom 15. bis zum 17. Jahrhundert vollzog.§§Dynastien werden gemacht…mehr

Produktbeschreibung
So hoch die Bedeutung von Dynastien für die vormoderne Geschichte, so schwach ausgeprägt war in der Regel ihre soziale Einheit. Der Band analysiert anhand der zahlreichen Konflikte in den Grafenhäusern Lippe und Waldeck, wie sich Dynastiebildung vom 15. bis zum 17. Jahrhundert vollzog.§§Dynastien werden gemacht
  • Produktdetails
  • Norm und Struktur .49
  • Verlag: Böhlau
  • Artikelnr. des Verlages: 51475, BVK0014375
  • Seitenzahl: 623
  • Erscheinungstermin: 15. Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 231mm x 166mm x 49mm
  • Gewicht: 1151g
  • ISBN-13: 9783412514754
  • ISBN-10: 3412514756
  • Artikelnr.: 55441114
Autorenporträt
Pieper, Lennart
2006-2012 Studium der Geschichte und Sozialwissenschaften an der Universität Bielefeld. 2013-2014 Promotionsstudium an der "Bielefeld Graduate School in History and Sociology" der Universität Bielefeld. 2014-2018 Promotionsstudium am Exzellenzcluster "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und Moderne" der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 2018 Promotion in Neuerer und Neuester Geschichte an der WWU Münster mit dem Prädikat summa cum laude.