Bisher 22,99 €**
21,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
11 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

How Strategy Works in an Interconnected, Automated World Leaders already know that the classic approach to strategy--analyze, plan, execute--is losing relevance. But they don't yet know what replaces it. As everyone and everything becomes more interconnected and digitized, how do you operate, compete, and win? Ming Zeng, the former Chief of Staff and strategy adviser to Alibaba Group's founder Jack Ma, explains how the latest technological developments, such as artificial intelligence, machine learning, the mobile internet, and cloud computing are redefining how value is created. Written…mehr

Produktbeschreibung
How Strategy Works in an Interconnected, Automated World Leaders already know that the classic approach to strategy--analyze, plan, execute--is losing relevance. But they don't yet know what replaces it. As everyone and everything becomes more interconnected and digitized, how do you operate, compete, and win? Ming Zeng, the former Chief of Staff and strategy adviser to Alibaba Group's founder Jack Ma, explains how the latest technological developments, such as artificial intelligence, machine learning, the mobile internet, and cloud computing are redefining how value is created. Written especially for those outside the technology industry or the startup arena, this book introduces a simple, overarching framework to guide strategy formulation and execution in this data-rich and highly interactive environment. Revealing the revolutionary practices that he and his team have developed at Alibaba, Zeng shows how to: Automate decisions through machine learningCreate products informed by real-time data from customersDetermine the right strategic positioning to maximize value from platforms and suppliersRepurpose your organization to further human insight and enable creativityLead your company's transformation into a smart business With insights into the strategies and tools used by leaders at Alibaba and other companies such as Ruhan and Red Collar, in a variety of industries from furniture making to banking to custom tailoring, Smart Business outlines a radically new approach to strategy that can be applied everywhere.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ingram Publisher Servicesbooks
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 4. September 2018
  • Englisch
  • Abmessung: 241mm x 161mm x 30mm
  • Gewicht: 551g
  • ISBN-13: 9781633693296
  • ISBN-10: 1633693295
  • Artikelnr.: 50694330
Autorenporträt
Ming Zeng was the Chief of Staff and strategy adviser to Jack Ma at Alibaba Group for over a decade (2006-2017) as it blossomed into a $400 billion company. He is currently Chairman of the Academic Council of Alibaba Group and Dean of Hupan School of Entrepreneurship, founded by Ma and other Chinese business leaders. Previously, he taught at INSEAD and, in 2002, he was one of the seven professors who founded Cheung Kong Graduate School of Business in Beijing. He wrote one of the first cases on Alibaba in 2000. The book he coauthored with Peter Williamson, Dragons at Your Door (Harvard Business Review Press), remains one of the most cited books about the strategies of leading Chinese companies.

Author social media/website info: linkedin.com/in/ming-zeng-7ba269117
Rezensionen
ADVANCE PRAISE for Smart Business: Harry Shum, Executive Vice President, Microsoft AI and Research Group-- "In an era when artificial intelligence and machine learning-technologies are redefining our entire society, it will be critical for companies around the globe to similarly remodel how they approach business strategy. Ming Zeng's Smart Business is an essential read for all executives and leaders who do not want to be left behind as new trends in AI shape our increasingly interconnected world." Eric Schmidt, former Executive Chairman, Google and Alphabet-- "Ming Zeng makes the crucial connections between theory and practice, scale and growth dynamics, and changing managerial principles and the importance of creative talent. In my experience, people are hungry for ideas. Ming Zeng has put them in a unifying context and actionable format." Michael Spence, Nobel Prize-winning economist; professor, NYU Stern School of Business-- "Smart Business is an important book. Most readers will have encountered artificial intelligence, algorithms, machine learning, cloud computing, and automation. But few of us have any intimate contact with how these digital technologies are forming the building blocks of new, flat, networked business organizations and the ecosystems in which they compete and cooperate. Ming Zeng's book closes that knowledge gap." W. Chan Kim, BCG Chair Professor of Strategy, INSEAD; New York Times-bestselling author, Blue Ocean Shift and Blue Ocean Strategy-- "Smart Business vividly demonstrates why human creativity and innovation will become the key competencies for producing value in the future economy. In this provocative and insightful book, Ming Zeng, who has been a driver of Alibaba's cutting-edge practices, demands a radical new approach to strategy. This book is an indispensable must-read." Peter Thiel, entrepreneur; investor; and author, #1 New York Times bestseller Zero to One-- "Ming Zeng shows why Alibaba is not just China's Amazon: online commerce looks very different when there are no incumbent retailers and no legacy logistics. In this sense, China has truly started from zero."…mehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 26.08.2019

Erfolgsgeschichte Alibaba
Eine Einführung in die Digitalökonomie

Das chinesische Unternehmen Alibaba steht für eine beeindruckende Erfolgsgeschichte als Vorreiter des Smart Business. Ming Zeng, Alibabas langjähriger Chief Strategy Officer, gewährt mit dem vorliegenden Buch einen interessanten Blick hinter die Kulissen.

Jack Ma, der legendäre Gründer des Unternehmens, der auch den Namen Alibaba als Marketing-Gag gezielt wählte, hat ein Vorwort beigesteuert, das zum Schmunzeln einlädt. Als er im Jahre 1995 während einer Amerika-Reise zum ersten Mal dem Internet begegnete und bei der Eingabe des Suchbegriffes "chinesisches Bier" keinen einzigen Treffer erhielt, entschloss er sich, ein Unternehmen zu gründen, mit dem er das Internet in China einführen sollte. Heute ist das Online-Geschäft in China allgegenwärtig, und China ist zum Trendsetter geworden.

Ming Zeng macht deutlich, dass Alibaba einen langen, nicht immer einfachen Weg zurückgelegt hat, seit sich im Jahre 1999 eine 18 Köpfe umfassende Gruppe von Menschen in Mas kleiner Wohnung traf. Sie hatten die Vision, mit Hilfe der neu verfügbaren Digitaltechnologie die archaischen, ineffizienten Geschäftsmethoden in ihrem Lande völlig zu verändern und im Interesse der Chinesen nachhaltig zu verbessern. Die Vision wurde Wirklichkeit: Heute hat Alibaba Hunderte Millionen Endkunden und Millionen Unternehmen weltweit.

Alibaba wollte - so schreibt es Ming Zeng - nie ein Business-to-Consumer-Unternehmen sein und als solches zum Amazon Chinas werden. Im Gegensatz zu Amazon ist Alibaba kein Händler im herkömmlichen Sinne. Alibabas Leitidee ist es bis heute, den weltweiten Handel und den Zugang zu diesem gerade auch für kleine Unternehmen (und die Kunden) so leicht wie möglich zu machen. Alibaba hat dafür ein einzigartiges skalierbares Geschäftsmodell entwickelt. Alibaba ging es von Anfang an darum, ein großes, skalierbares Business-Ökosystem aufzubauen, das zusammen mit einer Vielzahl von externen Partnern (darunter Logistik und Zahlungsabwicklung) alle Geschäftsaktivitäten integrativ online abdeckt über ein umfassendes und auf Daten gestütztes Netzwerk. Die Unternehmensleitung will bis zum Jahre 2036 zwei Milliarden Kunden bedienen, 100 Millionen Arbeitsplätze schaffen und 10 Millionen Unternehmen in die Lage versetzen, profitable Geschäftsmodelle im Schnittbereich von Online- und Offline-Handel zu realisieren. Der Internethandel soll zur Norm werden.

Ming Zeng, den Jack Ma persönlich als "Personalchef und Strategieberater" anheuerte, beschreibt sehr fundiert die Entwicklung von Alibaba und analysiert die strategische Konzeption des Unternehmens. Erfreulich ist, dass alle verwerteten Berichte, Fakten und Zahlen aus der Welt von Alibaba stammen.

Das Buch ist gut aufgebaut und gliedert sich in drei Teile. Im ersten Teil werden die Fähigkeit zur Netzwerkkoordination (Online-Zusammenarbeit mit vernetzten Partnern) sowie die immer wichtiger werdende Beherrschung der Datenintelligenz (Business Analytics für bessere datenbasierte Entscheidungen) als notwendige Kompetenzen smarter Unternehmen herausgearbeitet. Im zweiten Teil geht es um die erfolgreichen Wettbewerbsstrategien smarter Unternehmen. Laut Ming Zeng ist der entscheidende Faktor die Entwicklung von Customer-to-Business-Geschäftsmodellen statt der konventionellen Business-to-Customer-Geschäftsmodelle.

Die Digitaltechnologien machten es möglich, dass der Kunde online stets das Sagen habe. Im dritten Teil geht der Autor der hochaktuellen Frage nach, wie smarte Unternehmen geführt und organisiert werden sollten. Ming Zeng macht deutlich, dass im smarten Unternehmen starre Hierarchien ausgedient hätten. Die Rolle der Führungskräfte mutiere zu der des Coachs. Die Lektüre des Buches lohnt sich nicht nur für Fachleute des Online-Handels. Denn der Leser erhält einen Einblick in die Digitalökonomie.

ROBERT FIETEN

Ming Zeng: Smart Business. Alibabas Strategie-Geheimnis. Campus Verlag, Frankfurt - New York 2019, 318 Seiten, 34,95 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr