Zur Aktualität von Günter Dux - Niedenzu, Heinz-Jürgen; Bohmann, Gerda
19,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 25. April 2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Günter Dux gehört zu dem kleinen Kreis zeitgenössischer Soziologen, die sich die Ausformulierung einer umfassenden Gesellschaftstheorie unter Einschluss einer Theorie sozialen Wandels zum Ziel gesetzt haben. Die von ihm seit den 1980er-Jahren systematisch entwickelte historisch-genetische Theorie verfolgt dabei eine konsequent erkenntniskritische und prozessuale Argumentationsstrategie. Das Buch führt Schritt für Schritt in die historisch-genetische Theorie ein, indem sie deren zentrale Prämissen, Grundbegriffe und Argumente darstellt und erklärt. Anhand von Beispielen aus verschiedenen…mehr

Produktbeschreibung
Günter Dux gehört zu dem kleinen Kreis zeitgenössischer Soziologen, die sich die Ausformulierung einer umfassenden Gesellschaftstheorie unter Einschluss einer Theorie sozialen Wandels zum Ziel gesetzt haben. Die von ihm seit den 1980er-Jahren systematisch entwickelte historisch-genetische Theorie verfolgt dabei eine konsequent erkenntniskritische und prozessuale Argumentationsstrategie. Das Buch führt Schritt für Schritt in die historisch-genetische Theorie ein, indem sie deren zentrale Prämissen, Grundbegriffe und Argumente darstellt und erklärt. Anhand von Beispielen aus verschiedenen Anwendungsfeldern wird die Bedeutsamkeit und die Erklärungskraft der historisch-genetischen Theorie für die Kultur- und Sozialwissenschaften im Allgemeinen sowie für spezifische Fragestellungen in der Analyse historischer wie moderner Gesellschaften aufgezeigt.Dr. Gerda Bohmann ist Professorin an Wirtschaftsuniversität Wien.
Dr. Gerda Bohmann ist Professorin an Wirtschaftsuniversität Wien.
Dr. Heinz-Jürgen Niedenzu ist Professor für Soziologie an der Universität Innsbruck.
  • Produktdetails
  • Aktuelle und klassische Sozial- und KulturwissenschaftlerInnen
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 86062307
  • Seitenzahl: 150
  • Erscheinungstermin: 25. April 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm
  • ISBN-13: 9783531192178
  • ISBN-10: 3531192175
  • Artikelnr.: 36552823
Autorenporträt
Dr. Gerda Bohmann ist Professorin an Wirtschaftsuniversität Wien.

Dr. Heinz-Jürgen Niedenzu ist Professor für Soziologie an der Universität Innsbruck.
Inhaltsangabe
Anthropologische Grundlegung und prozessuales Denken. - Strukturentwicklung I: Macht, Norm, Recht. - Strukturentwicklung II: Ökonomie, Politik, Kultur. - Theorie des sozialen Wandels. - Kognitionsentwicklung: Operationen und Kategorien. - Strukturen des Denkens im historischen Prozess. - Die säkular gewordene Welt: Gegenwartsdiagnosen