EUR 18,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Wengerthäusle, Mandelblüten und Königsweine prägen die Kulturlandschaft um Diefenbach am westlichen Rand des Strombergs. In den Reblagen wachsen nicht nur Trauben, dort stehen auch die traditionellen Wengerthäusle, es blühen Mandel- und Pfirsichbäume und im Herbst helfen viele Hände die reifen Trauben zu ernten. Bei Besuchern wie Einheimischen sind die in der Rebflur aufgestellten Skulpturen ebenso beliebt wie das Mandelblütenfest, die Aussicht vom König oder der farbenprächtige Herbst. Über Jahre hat Stefan Bosch hat mit dem Foto und einem Blick fürs Detail Eindrücke dieser Landschaft…mehr

Produktbeschreibung
Wengerthäusle, Mandelblüten und Königsweine prägen die Kulturlandschaft um Diefenbach am westlichen Rand des Strombergs. In den Reblagen wachsen nicht nur Trauben, dort stehen auch die traditionellen Wengerthäusle, es blühen Mandel- und Pfirsichbäume und im Herbst helfen viele Hände die reifen Trauben zu ernten. Bei Besuchern wie Einheimischen sind die in der Rebflur aufgestellten Skulpturen ebenso beliebt wie das Mandelblütenfest, die Aussicht vom König oder der farbenprächtige Herbst. Über Jahre hat Stefan Bosch hat mit dem Foto und einem Blick fürs Detail Eindrücke dieser Landschaft dokumentiert und großartige An- und Aussichten, kleine Wunder am Wegrand und die mühevolle Arbeit bei der Traubenlese im Bild eingefangen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 72
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 72 S. 67 Farbabb. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 5mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783842328648
  • ISBN-10: 3842328648
  • Best.Nr.: 33236479
Autorenporträt
Dr. STEFAN BOSCH,, born 1962, lives in Southern Germany and works as an anaesthetist and as a emergency doctor for the air rescue service. His passion and curiosity have made him observe and study birds and mammals since his youth; he gives talks and organises excursions for the German Wildlife Trust (Naturschutzbund Deutschland). His observations and experiences have been published in numerous magazines, newspaper articles, scientific papers and books. For more than 20 years, he has also been an editorial member of the German Wildlife Magazine "Naturschutz heute".