Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht

EUR 24,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Jeder Schüler ist anders und die Heterogenität in Schulen nimmt zu. Das Studienbuch stellt den "state of the art" der Forschung zur Heterogenität in Schule und Unterricht dar und fasst die aktuelle Diskussion für Studierende des Lehramts sowie der Erziehungswissenschaft präzise und verständlich zusammen. Die Beiträge repräsentieren den nationalen und internationalen Forschungsstand und sind verständlich geschrieben.…mehr

Produktbeschreibung
Jeder Schüler ist anders und die Heterogenität in Schulen nimmt zu. Das Studienbuch stellt den "state of the art" der Forschung zur Heterogenität in Schule und Unterricht dar und fasst die aktuelle Diskussion für Studierende des Lehramts sowie der Erziehungswissenschaft präzise und verständlich zusammen. Die Beiträge repräsentieren den nationalen und internationalen Forschungsstand und sind verständlich geschrieben.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.4755
  • Verlag: Utb; Klinkhardt
  • Best.Nr. des Verlages: UTB4755
  • Seitenzahl: 312
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 312 S. 14 SW-Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 151mm x 23mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783825247553
  • ISBN-10: 3825247554
  • Best.Nr.: 47037549
Autorenporträt
Prof. Dr. Thorsten Bohl, Jahrgang 1965, ist Erziehungswissenschaftler an der Pädagogischen Hochschule Weingarten.
Inhaltsangabe
Einleitung 7

Thorsten Bohl, Jürgen Budde und Markus Rieger-Ladich

I Theoretische Grundlinien

1 Heterogenität: Entstehung, Begriff, Abgrenzung 13

Jürgen Budde

2 Ordnungen stiften, Differenzen markieren. Machttheoretische Überlegungen zur Rede von Heterogenität 27

Markus Rieger-Ladich

3 Chancengleichheit und Anerkennung. Normative Referenzen im Diskurs um Heterogenität und Bildungsgerechtigkeit 43

Paul Mecheril und Andrea J. Vorrink

II Heterogenitätskategorien und -felder

4 Kategorie Kultur 61

Frank-Olaf Radtke

5 Kategorie Geschlecht 77

Christine Thon

6 Kategorie Klasse 93

Albert Scherr

7 Heterogenitätskategorie Schulleistung/ Leistung von Schülerinnen und Schülern 109

Jasmin Decristan und Nina Jude

8 Inklusion und Heterogenität 123

Dieter Katzenbach

9 Intersektionalität 141

Katharina Walgenbach und Lisa Pfahl

III Schulsystem und Einzelschule

10 Umgang mit Heterogenität in international vergleichender Perspektive 159

Merle Hummrich

11 Homogenität und Heterogenität im Schulsystem 175

Isabell van Ackeren und Svenja Kühn

12 Schulstruktur und Zweigliedrigkeit: Umbau des Bildungssystems 191

Albrecht Wacker

13 Heterogenität als Thema von Einzelschulentwicklung 207

Barbara Wimmer und Herbert Altrichter

IV Professionalisierung, Unterricht, Didaktik

14 Professionalisierung des Umgangs mit Heterogenität 223

Ina Biederbeck und Martin Rothland

15 Heterogenität aus der Perspektive von Pädagogischer Diagnostik sowie Allgemeiner Didaktik und Lehr-Lernforschung 237

Karl-Heinz Arnold und Carola Lindner-Müller

16 Umgang mit Heterogenität im Unterricht: Forschungsbefunde und didaktische Implikationen 257

Thorsten Bohl

17 Individualisierter Unterricht 275

Thomas Häcker

18 Umgang mit heterogenen Lernvoraussetzungen aus fachdidaktischer Perspektive: Fachspezifische

Anforderungs- und Lernstufungen berücksichtigen 291

Susanne Prediger und Claudia von Aufschnaiter

Autorinnen und Autoren 309