69,80
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Handbuch von Dipl.-Kfm. Dr. Siegfried Eden bietet eine aktuelle, detaillierte und umfassende Untersuchung der zivilrechtlichen und der steuerlichen Seite der Treuhand für die verschiedenen Anwendungsfälle. Eden beurteilt die Erscheinungsformen der Treuhand im Vergleich zu den konkurrierenden Rechtsinstituten, z.B. anhand der Kriterien: Rechtsformaufwendungen, Sicherheitsaspekte, Steuerliche Belastung, Liquidität und Haftungsrisiken. Dies ist die derzeit einzige aktuelle Darstellung zur Besteuerung von Treuhandverhältnissen mit einer ausführliche Beschreibung der Rechnungslegung des…mehr

Produktbeschreibung
Das Handbuch von Dipl.-Kfm. Dr. Siegfried Eden bietet eine aktuelle, detaillierte und umfassende Untersuchung der zivilrechtlichen und der steuerlichen Seite der Treuhand für die verschiedenen Anwendungsfälle. Eden beurteilt die Erscheinungsformen der Treuhand im Vergleich zu den konkurrierenden Rechtsinstituten, z.B. anhand der Kriterien: Rechtsformaufwendungen, Sicherheitsaspekte, Steuerliche Belastung, Liquidität und Haftungsrisiken. Dies ist die derzeit einzige aktuelle Darstellung zur Besteuerung von Treuhandverhältnissen mit einer ausführliche Beschreibung der Rechnungslegung des Treuhänders und des Treugebers unter Einbeziehung des Konzernabschlusses.
Der Treuhand an Unternehmen und Gesellschaftsanteilen kommt erhebliche praktische Bedeutung zu. Das zeigt die Vielzahl höchstrichterlicher Entscheidungen und Veröffentlichungen im Schrifttum. Wesentlich hierfür sind die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten der Treuhand, z. B.
- zur Verbergung des eigentlichen Inhabers einer Beteiligung (Strohmann)
- zur Vereinfachung der Rechtsbeziehungen und der Organisation bei einer Vielzahl von Kapitalanlegern (Publikumstreuhand)
- im Rahmen von Erbfolgeregelungen (Nutzungstreuhand) oder
- zur Kreditsicherung (Sicherungstreuhand).
Dabei steht die Treuhandschaft je nach Zielsetzung in Anwendungskonkurrenz zu alternativen mittelbaren Beteiligungsformen wie
- stiller Gesellschaft
- Unterbeteiligung
- Nießbrauch oder
- Pfandrecht.
Das Handbuch von Dipl.-Kfm. Dr. Siegfried Eden bietet eine detaillierte und umfassende Untersuchung der zivilrechtlichen und der steuerlichen Seite der Treuhand für die verschiedenen Anwendungsfälle.
Eden beurteilt die Erscheinungsformen der Treuhand im Vergleich zu den konkurrierenden Rechtsinstituten, z.B. anhand der Kriterien
- Rechtsformaufwendungen
- Sicherheitsaspekte
- Steuerliche Belastung
- Liquidität und
- Haftungsrisiken.
  • Produktdetails
  • Rechtsformen der Wirtschaft Bd.7
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • 3., neubearb. u. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Juni 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 165mm x 37mm
  • Gewicht: 794g
  • ISBN-13: 9783503100323
  • ISBN-10: 3503100326
  • Artikelnr.: 22609810
Autorenporträt
Von Dipl.-Kfm. Dr. Siegfried Eden, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Lehrbeauftragter an der Universität Bremen
Rezensionen
"...Für Praktiker, die Unternehmen in der Wahl ihrer Rechtsform beraten und dabei stets zivilrechtliche, betriebswirtschaftliche und steuerliche Kriterien beachten müssen ist das Buch eine sehr gute Grundlage." Die freie Wohnungswirtschaft