Telekommunikationsgesetz mit FTEG - Trute, Hans-Heinrich; Spoerr, Wolfgang; Bosch, Wolfgang
209,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Das Telekommunikationsgesetz bildet den Mittelpunkt der staatlichen Ordnung für die Informationsgesellschaft. Zugleich ist es ein Muster moderner Regulierung im Wirtschaftsverwaltungsrecht. Es regelt alle Aspekte der Erbringung und Nutzung von Telekommunikations-Leistungen: Lizensierung, Zusammenschaltung und offener Netzzugang Kundenschutz und Telefonnummernvergabe Frequenzordnung und Entgeltregulierung Wegerechte, Datenschutz und staatliche Fernmeldeüberwachung Kommentiert wird auch das Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG), das Produktrecht der…mehr

Produktbeschreibung
Das Telekommunikationsgesetz bildet den Mittelpunkt der staatlichen Ordnung für die Informationsgesellschaft. Zugleich ist es ein Muster moderner Regulierung im Wirtschaftsverwaltungsrecht. Es regelt alle Aspekte der Erbringung und Nutzung von Telekommunikations-Leistungen: Lizensierung, Zusammenschaltung und offener Netzzugang Kundenschutz und Telefonnummernvergabe Frequenzordnung und Entgeltregulierung Wegerechte, Datenschutz und staatliche Fernmeldeüberwachung Kommentiert wird auch das Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG), das Produktrecht der Telekommunikation. Eine Kommentierung aus einem Guss: Das gesamte deutsche Telekommunikationsrecht wird in einem einheitlichen Gesamtkonzept erläutert, theoretisch fundiert und praxisnah zugleich. Die Autoren berücksichtigen umfassend die Regulierungs- und gerichtliche Entscheidungspraxis (wie UMTS-Lizenzierung, Zusammenschaltungs-Preisregulierung und Entscheidungen zur Internet-Flatrate) sowie die verwaltungs- und europarechtlichen Grundlagen. Für die Entwicklung der Informationsgesellschaft und für die internationale Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands kommt der Telekommunikation eine Schlüsselposition zu. Zugleich ist das Telekommunikationsrecht eines der dynamischen Rechtsgebiete des europäischen und deutschen Wirtschaftsverwaltungsrechts.
  • Produktdetails
  • De Gruyter Kommentar
  • Verlag: De Gruyter
  • Reprint 2011
  • Seitenzahl: 732
  • Erscheinungstermin: 23. August 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 160mm x 61mm
  • Gewicht: 1152g
  • ISBN-13: 9783110157970
  • ISBN-10: 3110157977
  • Artikelnr.: 09657597
Autorenporträt
Professor Dr. Hans-Heinrich Trute, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Verwaltungsrecht sowie Verwaltungswissenschaften und Rechtsvergleichung an der Technischen Universität Dresden; Dr. Wolfgang Spoerr, Rechtsanwalt in Berlin, Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin, spezialisiert auf Wirtschaftsverwaltungsrecht, vielfältige Praxiserfahrung im Telekommunikationsrecht; Dr. Wolfgang Bosch, Rechtsanwalt in Frankfurt am Main, spezialisiert auf allgemeines Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkten im Kartellrecht, allgemeinen Vertragsrecht, Recht der neuen Medien und Recht der Telekommunikation.
Rezensionen
"Eine Kommentierung aus einem Guss: Das gesamte deutsche Telekommunikationsrecht wird in einem einheitlichen Gesamtkonzept erläutert, theoretisch fundiert und praxisnah zugleich."
GstB/ Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, Juli 2002