-7%
27,99 €
Bisher 29,95 €**
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 29,95 €**
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 29,95 €**
-7%
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 29,95 €**
-7%
27,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Ziel des 64. Beiheftes ist es, Einblick in die aktuellen erziehungswissenschaftlichen Themen und Befunde der Forschung zu sexueller Gewalt in der Kindheit sowie über theoretische Diskussionen zu geben. Die hier versammelten Beiträge repräsentieren auch, aber nicht nur die Forschung aus der BMBF Förderlinie "Sexueller Missbrauch in pädagogischen Kontexten". Vier Schwerpunkte ordnen das Wissen: historisch systematische und empirische Forschungen, sexualisierte Gewalt und Geschlecht, Potenziale und Grenzen von Prävention. Dabei geht es auch um Möglichkeiten, Schweigen zu überwinden, eine Sprache…mehr

Produktbeschreibung
Ziel des 64. Beiheftes ist es, Einblick in die aktuellen erziehungswissenschaftlichen Themen und Befunde der Forschung zu sexueller Gewalt in der Kindheit sowie über theoretische Diskussionen zu geben. Die hier versammelten Beiträge repräsentieren auch, aber nicht nur die Forschung aus der BMBF Förderlinie "Sexueller Missbrauch in pädagogischen Kontexten". Vier Schwerpunkte ordnen das Wissen: historisch systematische und empirische Forschungen, sexualisierte Gewalt und Geschlecht, Potenziale und Grenzen von Prävention. Dabei geht es auch um Möglichkeiten, Schweigen zu überwinden, eine Sprache zu finden und um die Anerkennung der Erfahrungen von Betroffenen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Juventa Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 222
  • Erscheinungstermin: 09.04.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783779935261
  • Artikelnr.: 51525493
Autorenporträt
Andresen, Sabine
Sabine Andresen, Jg. 1966, Dr. phil., ist Professorin für Sozialpädagogik und Familienforschung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Mitglied des Forschungszentrums IDeA.

Tippelt, Rudolf
Prof. Dr. Rudolf Tippelt lehrt Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung am Institut für Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München.