Rechtfertigung, Rechtsnatur und Disponibilität der Schranken des Urheberrechts - Stieper, Malte
129,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Buch mit Leinen-Einband

Das Urheberrecht und seine Schranken sind zwei Seiten derselben Medaille. Das Gleichgewicht zwischen den Verwertungsinteressen der Rechtsinhaber und dem Allgemeininteresse an der Gemeinfreiheit geistiger Güter gerät jedoch zunehmend ins Wanken. Die Möglichkeiten der Digitaltechnik verstärken die Macht der Anbieter, Nutzungsbedingungen durchzusetzen, die den Handlungsspielraum der Nutzer stärker einschränken, als dies der Vorstellung des Gesetzgebers in
44a ff. UrhG entspricht. Nach den philosophischen und verfassungsrechtlichen Grundlagen des Urheberrechts untersucht Malte Stieper,
…mehr

Produktbeschreibung
Das Urheberrecht und seine Schranken sind zwei Seiten derselben Medaille. Das Gleichgewicht zwischen den Verwertungsinteressen der Rechtsinhaber und dem Allgemeininteresse an der Gemeinfreiheit geistiger Güter gerät jedoch zunehmend ins Wanken. Die Möglichkeiten der Digitaltechnik verstärken die Macht der Anbieter, Nutzungsbedingungen durchzusetzen, die den Handlungsspielraum der Nutzer stärker einschränken, als dies der Vorstellung des Gesetzgebers in

44a ff. UrhG entspricht. Nach den philosophischen und verfassungsrechtlichen Grundlagen des Urheberrechts untersucht Malte Stieper, inwieweit solche Einschränkungen der legalen Nutzungsmöglichkeiten zulässig und wirksam sind. Während vertraglichen Beschränkungen durch das Kartellrecht und die AGB-Inhaltskontrolle Grenzen gezogen werden, erweist sich vor allem der Umgehungsschutz technischer Maßnahmen als verfehlt.
  • Produktdetails
  • Jus Privatum 144
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: Dezember 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 166mm x 43mm
  • Gewicht: 1025g
  • ISBN-13: 9783161501777
  • ISBN-10: 3161501772
  • Artikelnr.: 27406981
Autorenporträt
Stieper, Malte
Geboren 1974; Studium der Rechtswissenschaft in Kiel und Surrey/GB; 2001 Promotion; 2009 Habilitation; z.Zt. Akad. Rat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.