26,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 30. Juni 2019
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Band bietet das für die Soziale Arbeit wichtige psychologische Basiswissen. Die Autoren konzentrieren sich vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrungen in der Praxis, Lehre und Forschung auf die psychologischen Grundlagen, die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in der Praxis handlungsfähig machen. Dargestellt werden ausgewählte wissenschaftliche Ergebnisse aus den Bereichen der Entwicklungspsychologie, der Sozialpsychologie und der Klinischen Psychologie, die zu einem vertieften Verständnis des Erlebens und Verhaltens der Klientel Sozialer Arbeit beitragen.…mehr

Produktbeschreibung
Der Band bietet das für die Soziale Arbeit wichtige psychologische Basiswissen. Die Autoren konzentrieren sich vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrungen in der Praxis, Lehre und Forschung auf die psychologischen Grundlagen, die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in der Praxis handlungsfähig machen. Dargestellt werden ausgewählte wissenschaftliche Ergebnisse aus den Bereichen der Entwicklungspsychologie, der Sozialpsychologie und der Klinischen Psychologie, die zu einem vertieften Verständnis des Erlebens und Verhaltens der Klientel Sozialer Arbeit beitragen.
  • Produktdetails
  • Grundwissen Soziale Arbeit .Bd 2
  • Verlag: Kohlhammer
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 155mm x 30mm
  • ISBN-13: 9783170316430
  • ISBN-10: 3170316435
  • Artikelnr.: 46598918
Autorenporträt
Die Autoren lehren an der Hochschule Niederrhein. Prof. Dr. Dieter Wälte ist Psychologischer Psychotherapeut und lehrt Klinische Psychologie und Persönlichkeitspsychologie. Prof. Dr. Michael Borg-Laufs ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Psychologischer Psychotherapeut und lehrt Theorie und Praxis psychosozialer Arbeit mit Kindern. Prof. Dr. Burkhart Brückner ist Psychologischer Psychotherapeut und hat in der Lehre den Schwerpunkt Sozial- und Gesundheitspsychologie.