54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Sozialarbeit und konfessionelle Wohlfahrtspflege in der Entwicklung The ambition of the editors of this volume is to enable deeper insights into the process of improving targeted radionuclide therapy. They believe that the time has now come when targeted therapy can soon be added to standard oncology treatment regimens.
Sozialraumorientierung ist das neue Paradigma Sozialer Arbeit. Klassisches sozialarbeiterisches Handeln wie auch die traditionelle Verbundenheit von Caritasdiensten und Kirchgemeinden gerät dadurch in Bewegung. Die hier vorgelegte Studie zeigt auf, wie einem
…mehr

Produktbeschreibung
Sozialarbeit und konfessionelle Wohlfahrtspflege in der Entwicklung
The ambition of the editors of this volume is to enable deeper insights into the process of improving targeted radionuclide therapy. They believe that the time has now come when targeted therapy can soon be added to standard oncology treatment regimens.

Sozialraumorientierung ist das neue Paradigma Sozialer Arbeit. Klassisches sozialarbeiterisches Handeln wie auch die traditionelle Verbundenheit von Caritasdiensten und Kirchgemeinden gerät dadurch in Bewegung. Die hier vorgelegte Studie zeigt auf, wie einem Wohlfahrtsverband Sozialraumorientierung und die Aktivierung des eigenen Milieus gelingt.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85035451
  • 2008
  • Seitenzahl: 172
  • Erscheinungstermin: 15. Juli 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 9mm
  • Gewicht: 236g
  • ISBN-13: 9783531158747
  • ISBN-10: 3531158740
  • Artikelnr.: 23365246
Autorenporträt
Dr. Peter-Georg Albrecht ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Inhaltsangabe
Veränderungsdruck in der traditionellen konfessionellen Wohlfahrtspflege - Neue Leitbilder der Sozialen Arbeit - Von der Allgemeinen Sozialberatung und Gemeindecaritas zum Konzept der Sozialraumorientierten Projektarbeit - Gemeinwesenarbeit und Sozialraumorientierung - Kooperationen von Caritas und Kirchgemeinden und Milieuaktivierung - Perspektivenwechsel und Neuprofilierung konfessioneller verbandlicher Sozialarbeit