39,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Um Kundenzufriedenheit als Kernbestandteil einer nachhaltig erfolgreichen, kundenorientierten Unternehmensausrichtung zu entfalten, sind differenzierte Kenntnisse über deren vielschichtige Ursachen und Auswirkungen erforderlich. Auch in der Theorie vielversprechende Gestaltungsinstrumente sind nur dann nützlich, wenn ihr Einsatz aus einer fachkundig durchgeführten Kundenzufriedenheitsermittlung abgeleitet wird.
Bert Niewerth und Hansgeorg Thiele vermitteln detailliert und anschaulich das dabei entscheidende praktische Gestaltungswissen.
- Entstehung und Folgen der Kunden(un)zufriedenheit
…mehr

Produktbeschreibung
Um Kundenzufriedenheit als Kernbestandteil einer nachhaltig erfolgreichen, kundenorientierten Unternehmensausrichtung zu entfalten, sind differenzierte Kenntnisse über deren vielschichtige Ursachen und Auswirkungen erforderlich. Auch in der Theorie vielversprechende Gestaltungsinstrumente sind nur dann nützlich, wenn ihr Einsatz aus einer fachkundig durchgeführten Kundenzufriedenheitsermittlung abgeleitet wird.

Bert Niewerth und Hansgeorg Thiele vermitteln detailliert und anschaulich das dabei entscheidende praktische Gestaltungswissen.

- Entstehung und Folgen der Kunden(un)zufriedenheit aus betriebswirtschaftlicher Perspektive
- Kundenzufriedenheitsermittlung: "Schritt-für-Schritt" zur professionellen Konzeption, Durchführung und Ergebnisanalyse
- Management der Kundenzufriedenheit: Instrumente, Handlungsoptionen, Erfolgskontrolle

Ein fundiertes, gut verständliches Handbuch für Entscheidungsträger in Geschäftsführung, Vertrieb, Marketing und Qualitätsmanagement.
  • Produktdetails
  • Management und Wirtschaft Praxis .80
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Seitenzahl: 355
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 144mm x 30mm
  • Gewicht: 447g
  • ISBN-13: 9783503156122
  • ISBN-10: 3503156127
  • Artikelnr.: 40030808
Autorenporträt
Von Bert Niewerth und Dr. Hansgeorg Thiele