39,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Steigender Wettbewerbsdruck, kürzere Produktlebenszyklen und ein höherer Innovationsdruck verlangen von Unternehmen, neue Wege in der Schaffung von Innovationen zu beschreiten. Eine mögliche Lösung ist, den Innovationsprozess der Umwelt zu öffnen, um das eigene Innovationspotenzial zu erweitern. Diese Herangehensweise wird als Open Innovation bezeichnet. Auch Startups können von einem offenen Innovationsprozess stark profitieren, sollten dabei jedoch eigene Methoden und Konzepte entwickeln. Die für dieses Buch geführten Interviews mit GründerInnen offenbaren, wie sich solche Ansätze für…mehr

Produktbeschreibung
Steigender Wettbewerbsdruck, kürzere Produktlebenszyklen und ein höherer Innovationsdruck verlangen von Unternehmen, neue Wege in der Schaffung von Innovationen zu beschreiten. Eine mögliche Lösung ist, den Innovationsprozess der Umwelt zu öffnen, um das eigene Innovationspotenzial zu erweitern. Diese Herangehensweise wird als Open Innovation bezeichnet. Auch Startups können von einem offenen Innovationsprozess stark profitieren, sollten dabei jedoch eigene Methoden und Konzepte entwickeln. Die für dieses Buch geführten Interviews mit GründerInnen offenbaren, wie sich solche Ansätze für Startups gestalten und aus welchen Gründen diese ihren Innovationsprozess öffnen. Auf Grundlage dieser Studie lassen sich sowohl für Startups als auch für Gründungsberatungen einige Empfehlungen für das Gelingen eines offenen Innovationsprozesses ableiten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Diplomica
  • Artikelnr. des Verlages: 28718
  • Seitenzahl: 116
  • Erscheinungstermin: Mai 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 155mm x 7mm
  • Gewicht: 210g
  • ISBN-13: 9783961468355
  • ISBN-10: 3961468354
  • Artikelnr.: 61372943
Autorenporträt
Nico Bohländer, M.A., wurde 1992 geboren. Sein Bachelor-Studium in Media Management schloss der Autor 2017 an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden ab. In einem anschließenden Praktikum sammelte der Autor Erfahrungen in einem jungen Unternehmen mit Startup-Flair. Den darauffolgenden Master absolvierte er im Studiengang Medienmanagement an der Bauhaus-Universität in Weimar. Im Rahmen dieses Masters wurde sein wissenschaftliches Interesse an Innovationsthemen, Entrepreneurship und qualitativer Forschung deutlich, was wiederum auschlaggebend für das Zustandekommen dieses Buches war.