39,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Welche neuen Anforderungen ergeben sich aus den gerade beschlossenen GoBD für die Prüfungspraxis - auch im Zusammenhang mit Big Data? Und verspricht Big Data tatsächlich mehr Objektivität und Vertrauen durch erhöhte Transparenz?
Die aktuellen Herausforderungen für die Prüfungspraxis untersucht dieser Band:
- Welche Risiken birgt die zunehmende Automatisierung z.B. von Rechnungslegungs- oder von Besteuerungsverfahren (Stichwort GoBD)? - Welche unternehmerischen, aber auch ethischen Implikationen verbinden sich mit zunehmend technisch-algorithmisierten Interpretationsverfahren? - Wie
…mehr

Produktbeschreibung
Welche neuen Anforderungen ergeben sich aus den gerade beschlossenen GoBD für die Prüfungspraxis - auch im Zusammenhang mit Big Data? Und verspricht Big Data tatsächlich mehr Objektivität und Vertrauen durch erhöhte Transparenz?

Die aktuellen Herausforderungen für die Prüfungspraxis untersucht dieser Band:

- Welche Risiken birgt die zunehmende Automatisierung z.B. von Rechnungslegungs- oder von Besteuerungsverfahren (Stichwort GoBD)?
- Welche unternehmerischen, aber auch ethischen Implikationen verbinden sich mit zunehmend technisch-algorithmisierten Interpretationsverfahren?
- Wie verändert der Umgang mit wachsenden Daten (Big Data) klassische Kategorien wie unternehmerische Führung und Erfahrung?
- Wie lässt sich die Funktionsvielfalt verfügbarer Analysemethoden, auch mathematisch-naturwissenschaftlicher Disziplinen, für Prüfungsinteressen besser nutzen?

Ein aufschlussreicher Ein- und Ausblick auf die größten Veränderungen in der digitalen Datenanalyse.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Seitenzahl: 165
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 161mm x 17mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783503165438
  • ISBN-10: 3503165436
  • Artikelnr.: 44086353
Autorenporträt
Herausgegeben vom Deggendorfer Forum zur digitalen Datenanalyse e. V. Mit Beiträgen von Dr. David Christen, Dominik Fischer, Anton Grening, Dr. Markus Grottke, Holger Klindtworth, Martin Landvoigt, Dr. Sascha Mehlhase, Dr. Lars Meyer-Pries, Günter Müller, Wolf-Dietrich Richter, Prof. em. Dr. Hartmut J. Will