Faszination und Schrecken des Andersartigen
19,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Fremdheit als "Urdifferenz" und dem, was das "Andersartige" bei den Menschen an "Faszination" und "Schrecken" auslösen kann, war die Jahrestagung der Interdisziplinären Studiengesellschaft im September 2019 in Wetzlar gewidmet. Gemäß ihrem Anspruch auf Vielstimmigkeit der Wissenschaften vereinigte sie philosophische, theologische, soziologische, literaturwissenschaftliche, psychoanalytische, pädagogische, bild- und architekturästhetische Sichtweisen mit den Erfahrungen und Reflexionen von Menschen aus anderen Ethnien und Kulturen. Die hier versammelten Texte verstehen sich in diesem Sinne als aufklärende Beiträge zum Fremdheitsdiskurs.…mehr

Produktbeschreibung
Der Fremdheit als "Urdifferenz" und dem, was das "Andersartige" bei den Menschen an "Faszination" und "Schrecken" auslösen kann, war die Jahrestagung der Interdisziplinären Studiengesellschaft im September 2019 in Wetzlar gewidmet.
Gemäß ihrem Anspruch auf Vielstimmigkeit der Wissenschaften vereinigte sie philosophische, theologische, soziologische, literaturwissenschaftliche, psychoanalytische, pädagogische, bild- und architekturästhetische Sichtweisen mit den Erfahrungen und Reflexionen von Menschen aus anderen Ethnien und Kulturen.
Die hier versammelten Texte verstehen sich in diesem Sinne als aufklärende Beiträge zum Fremdheitsdiskurs.
  • Produktdetails
  • Verlag: Asanger
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 225
  • Erscheinungstermin: 25. August 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 18mm
  • Gewicht: 345g
  • ISBN-13: 9783893346431
  • ISBN-10: 3893346430
  • Artikelnr.: 59898097