32,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

als theoretisch anspruchsvolle und zugleich praxisnahe betriebswirtschaftliche Konzeption muss sich Controlling bei der Lösung vielfältiger konkreter Aufgabenstellungen beweisen und bewähren. Die Kompetenz zur Lösung solcher Aufgabenstellungen lässt sich durch ausschlieÃ?liche Lektüre von Lehrbüchern nicht hinreichend erwerben. Es bedarf vielmehr ergänzender Ã?bung, wobei dieses Lehrbuch behilflich sein soll. Ausgerichtet auf einen inhaltlichen Grundkanon der Controllinglehre widmet es sich verschiedenen Problemfeldern, die in dem vom selben Autor erschienenen Lehrbuch "Controlling" behandelt…mehr

Produktbeschreibung
als theoretisch anspruchsvolle und zugleich praxisnahe betriebswirtschaftliche Konzeption muss sich Controlling bei der Lösung vielfältiger konkreter Aufgabenstellungen beweisen und bewähren. Die Kompetenz zur Lösung solcher Aufgabenstellungen lässt sich durch ausschlieÃ?liche Lektüre von Lehrbüchern nicht hinreichend erwerben. Es bedarf vielmehr ergänzender Ã?bung, wobei dieses Lehrbuch behilflich sein soll. Ausgerichtet auf einen inhaltlichen Grundkanon der Controllinglehre widmet es sich verschiedenen Problemfeldern, die in dem vom selben Autor erschienenen Lehrbuch "Controlling" behandelt werden. Die zu behandelnden Probleme stellen nicht nur relevante Paradigmatisierungen der Controllinglehre dar, sondern liefern auch ein Terrain, um die Bewältigung praxistypischer Aufgabenstellungen des Controllings zu üben.
  • Produktdetails
  • Lehr- und Handbücher der Betriebswirtschaftslehre
  • Verlag: Oldenbourg
  • 7., verb. Aufl.
  • Seitenzahl: 277
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 26mm
  • Gewicht: 472g
  • ISBN-13: 9783486579468
  • ISBN-10: 3486579460
  • Artikelnr.: 20785180
Autorenporträt
Dr. rer. pol. habil., Univ.-Prof. 1986/87 Leitung eines internationalen Forschungsprojektes zum Technologietransfer bei der Kommission der Europäischen Gemeinschaften. 1988 Ruf auf die Professur für Produktionswirtschaft an der Universität Kaiserslautern. 1988-1989 Professor an der Universität Kaiserslautern. 1988 Ruf auf die Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Innovations- und Dienstleistungsmanagement an der TU Braunschweig (abgelehnt). 1989 Ruf auf den Lehrstuhl für Produktionswirtschaft an der Universität Eichstätt/Ingolstadt. Vom 1. September 1989 bis 31. August 1995 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbes. Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre, an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Eichstätt/Ingolstadt. 1992 Rufe an die Universität Kaiserslautern und an die Universität Marburg (beide abgelehnt). 1995 Rufe an die Universität Klagenfurt (abgelehnt) und an die Universität Kaiserslautern. Seit 1. September 1995 Inhaber des Lehrstuhls für Produktionswirtschaft an der Universität Kaiserslautern.
Inhaltsangabe
Aufgaben und Lösungen zu:

Entwicklung, Konzeption, und Organisation des Controllings

Operatives Controlling

Strategisches Controlling

Controlling aus der Sicht der Neuen Institutionenökonomik
Rezensionen
"Ein allumfassendes Werk, in dem alle Controlling relevanten Fragen beantwortet werden." Dipl.-Kfm. Marcus Timke, Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg