Alles einsteigen! - Viedebantt, Klaus
Zur Bildergalerie
25,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

In legendären Luxuszügen speisen, nostalgische Dampfzugfahrten erleben, spektakuläre Landschaften bequem an sich vorüberziehen lassen: Der Band präsentiert die 100 spannendsten Eisenbahnreisen der Welt, die man erlebt haben muss. Reisen über mehrere Tage, aber auch Tagestrips in Deutschland, Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien. Mit Sehnsucht weckenden Bildern und nützlichen Reiseinfos, Orientierungskarten und besonderen Highlights.…mehr

Produktbeschreibung
In legendären Luxuszügen speisen, nostalgische Dampfzugfahrten erleben, spektakuläre Landschaften bequem an sich vorüberziehen lassen: Der Band präsentiert die 100 spannendsten Eisenbahnreisen der Welt, die man erlebt haben muss. Reisen über mehrere Tage, aber auch Tagestrips in Deutschland, Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien. Mit Sehnsucht weckenden Bildern und nützlichen Reiseinfos, Orientierungskarten und besonderen Highlights.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bruckmann
  • Artikelnr. des Verlages: 31200
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 164mm x 20mm
  • Gewicht: 781g
  • ISBN-13: 9783734312007
  • ISBN-10: 3734312000
  • Artikelnr.: 54662221
Autorenporträt
Viedebantt, Klaus
Klaus Viedebantt, promovierter Kulturanthropologe, war jahrelang als Ressortleiter für die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig und leitete fast ein Jahrzehnt den Reiseteil der ZEIT. An den Universitäten in Mainz hat er als Lehrbeauftragter und in Perth/Western Australia als Associate Professor Journalismus unterrichtet. Er ist Verfasser zahlreicher Reisebücher. Im Bruckmann Verlag erschienen u.a. »Kanada« und »555 Dinge, die ein Weltreisender wissen muss«. Der Autor lebt in Frankfurt/Main und Melbourne.

Dörflinger, Michael
Michael Dörflinger arbeitete nach Abschluss seines Germanistik- und Geschichtsstudiums zunächst im Marketing eines großen Unternehmens, dann in mehreren Verlagen. Heute ist er als Mediendienstleister, Autor und freier Lektor tätig. Einer seiner Schwerpunkte ist die Verkehrstechnik, mit der er sich bereits von Kindheit auf beschäftigt hat.