9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Jeder kennt Marken, jeder redet über Marken, aber was ist das eigentlich: eine Marke? Was macht sie aus? Anschaulich und anhand zahlreicher bekannter Beispiele beschreiben die Autoren den Prozess der erfolgreichen Markenführung.In 30 Minuten erfahren Sie,- was eine Marke mit Vertrauen zu tun hat,- wie Sie aus Ihrem Produkt eine Marke machen,- welche die Prinzipien erfolgreicher Markenführung sind.…mehr

Produktbeschreibung
Jeder kennt Marken, jeder redet über Marken, aber was ist das eigentlich: eine Marke? Was macht sie aus? Anschaulich und anhand zahlreicher bekannter Beispiele beschreiben die Autoren den Prozess der erfolgreichen Markenführung.In 30 Minuten erfahren Sie,- was eine Marke mit Vertrauen zu tun hat,- wie Sie aus Ihrem Produkt eine Marke machen,- welche die Prinzipien erfolgreicher Markenführung sind.
  • Produktdetails
  • 30 Minuten
  • Verlag: GABAL
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 170mm x 115mm
  • Gewicht: 121g
  • ISBN-13: 9783869363523
  • ISBN-10: 3869363525
  • Artikelnr.: 34430426
Autorenporträt
Zschiesche, Arnd§
Dr. Arnd Zschiesche gehört zu den führenden Experten für wissenschaftliche Markenführung im deutschsprachigen Raum. Der Markensoziologe beschäftigt sich mit allen Fragen der strategischen Führung und langfristig orientierten Durchsetzung von Marken. Er ist Autor von 16 Sach- und Fachbüchern (bei GABAL "Marke ohne Mythos"/"Marke statt Meinung"), sowie kontinuierlich als Interviewpartner in den Medien vertreten (u.a. "ARD-Markencheck", "Plusminus"). Zschiesche ist Mit-Gründer und seit fünfzehn Jahren Geschäftsführer des Büro für Markenentwicklung in Hamburg. Seit 2006 wurden dort 82 Marken wissenschaftlich analysiert und operative Empfehlungen für ca. 120 Marken ausgesprochen: Von Start-ups zu internationalen Konzernen, von der Pinneberger Baumschule über Sozialträger, Städte, staatliche Institutionen zu "Global Playern" aus dem Mittelstand. Seit 2011 ist Zschiesche Dozent für Brand Management und Markensoziologie an der Hochschule Luzern Wirtschaft und hält regelmäßig Vorlesungen an der Universität Hamburg. Für eine von ihm mitbegründete europäische Eco-Design-Marke erhielt er mehrere Preise. In seinen Keynotes bezieht er deutlich und plakativ Stellung zu allem, was in Unternehmen derzeit in Sachen Markenführung missverstanden wird - und erklärt, warum es bei Marke ausschließlich um Vertrauen geht, nicht um Purpose, Storytelling oder sonstige Auswüchse des Zeitgeistes. Auch Digitalisierung und Industrie 4.0 hebeln uralte soziale Gesetzmäßigkeiten und menschliche Verhaltensmuster nicht aus.