29,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Lehr- und Lernkarten

Übungskarten zur Rückbildungsgymnastik als Arbeitserleichterung für Kursleiterinnen ermöglichen eine einfachere und professionellere Leitung und Gestaltung der Rückbildungskurse. Die Karten zeigen die 100 wichtigsten Gymnastikübungen zur Unterstützung der Rückbildungsvorgänge nach einer Geburt.
- Eine Übung pro Kartenseite mit Anleitung, Foto und Praxistipps
- Farbleitsystem zur Unterscheidung der trainierten Muskeln
- Kennzeichnung der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade
Für eine einfachere und professionellere Vorbereitung und Gestaltung von Rückbildungskursen: Übungskarten zur
…mehr

Produktbeschreibung
Übungskarten zur Rückbildungsgymnastik als Arbeitserleichterung für Kursleiterinnen ermöglichen eine einfachere und professionellere Leitung und Gestaltung der Rückbildungskurse. Die Karten zeigen die 100 wichtigsten Gymnastikübungen zur Unterstützung der Rückbildungsvorgänge nach einer Geburt.

- Eine Übung pro Kartenseite mit Anleitung, Foto und Praxistipps

- Farbleitsystem zur Unterscheidung der trainierten Muskeln

- Kennzeichnung der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade
Für eine einfachere und professionellere Vorbereitung und Gestaltung von Rückbildungskursen: Übungskarten zur Rückbildungsgymnastik.

Die Karten zeigen die 100 wichtigsten Gymnastikübungen zur Unterstützung der Rückbildungsvorgänge nach einer Geburt eingeteilt.

o Eine Übung pro Kartenseite mit Anleitung, Foto und Praxistipps.

o Farbleitsystem zur Unterscheidung der trainierten Muskeln

o Kennzeichnung der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade
  • Produktdetails
  • Edition Hebamme
  • Verlag: Hippokrates
  • Artikelnr. des Verlages: .45417
  • Seitenzahl: 50
  • Erscheinungstermin: 14. April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 154mm x 18mm
  • Gewicht: 423g
  • ISBN-13: 9783830454175
  • ISBN-10: 3830454171
  • Artikelnr.: 29001799
Autorenporträt
Marion Stüwe betreut seit fast 20 Jahren Schwangere in der Geburtsvorbereitung, Paare während der Geburt und junge Familien in der ersten Zeit danach. Ihre Erfahrungen gibt sie in Fortbildungen an andere Hebammen weiter, auch als international tätige Referentin.