Rashid hat Kotwasser! - Röhm, Constanze
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Rashid hat Kotwasser. Es läuft wieder mal braun die Beine herunter. Und es ist eklig. Baaah! Die Haut ist schon ganz gereizt und die Beine sehen auch nicht mehr gut aus. Und eine erste Maukekruste ist auch schon da. Und wie soll das erst im Winter werden, wenn man nicht mal eben zum Wasserschlauch greifen kann? Besonders im Herbst, wenn die Pferde abgeweidet werden, geht es los. Manchmal läuft das Kotwasser aber auch das ganze Jahr. Dann werden Internetforen und Gruppen konsultiert. Fragt man 10 Leute, bekommt man 15 Antworten. Das sorgt dafür, dass spätestens im Herbst verzweifelt nach jedem…mehr

Produktbeschreibung
Rashid hat Kotwasser. Es läuft wieder mal braun die Beine herunter. Und es ist eklig. Baaah! Die Haut ist schon ganz gereizt und die Beine sehen auch nicht mehr gut aus. Und eine erste Maukekruste ist auch schon da. Und wie soll das erst im Winter werden, wenn man nicht mal eben zum Wasserschlauch greifen kann? Besonders im Herbst, wenn die Pferde abgeweidet werden, geht es los. Manchmal läuft das Kotwasser aber auch das ganze Jahr. Dann werden Internetforen und Gruppen konsultiert. Fragt man 10 Leute, bekommt man 15 Antworten. Das sorgt dafür, dass spätestens im Herbst verzweifelt nach jedem Strohhalm gegriffen wird. Dabei ist Kotwasser vor allem ein Symptom für einen Zustand, mit dem das Pferd psychisch und physisch nicht umgehen kann. Aber welche sind das?
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 20. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 154mm x 12mm
  • Gewicht: 189g
  • ISBN-13: 9783741250866
  • ISBN-10: 3741250864
  • Artikelnr.: 45473997
Autorenporträt
Röhm, Constanze
Constanze Röhm führt die größte unabhängige wissenschaftliche Beratung für Pferdeernährungs- und Gesundheitsfragen in Deutschland. Als Referentin und Dozentin hält sie Vorträge, Seminare und Webinare für Pferdebesitzer, Stallbetreiber, Therapeuten und Tierärzte. Zur individuellen Beratung von Pferdehaltern und Tierärzten reist sie im Rahmen ihrer Fahrpraxis deutschland- und weltweit. Als Expertin und Autorin berät und schreibt sie für namenhafte Fachzeitschriften zu Fragen der Ernährungs- und Trainingslehre. Sie studierte und lebte einige Jahre in den Niederlanden und England und graduierte zum MSc Equine Science an der renommierten University of Essex. Als Dozentin lehrte sie u.a. an einem Institut der Wageningen University und forscht bis heute an den speziellen Besonderheiten des Fressverhaltens von Pferden. Sie gilt als Spezialistin für Gastrointestinalerkrankungen und widmet sich intensiv der Erforschung der Darmflora des Pferdes.