Abenteuer Informatik - Gallenbacher, Jens

29,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Informatik ist der Schlüssel, um unsere zunehmend digitalisierte Welt zu verstehen! In diesem Buch lesen Sie nicht nur, wie Navis den günstigsten Weg bestimmen, wie so viele Bilder auf eine kleine Speicherkarte passen oder welche Dinge ein Computer eben nicht ausrechnen kann. Mit Papier und Bleistift und den Bastelvorlagen können Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen selbst buchstäblich begreifen. Ein Computer ist dafür nicht nötig!
Das Buch ist für alle da, die schon immer mal hinter die Kulissen der Wissenschaft Informatik schauen wollten: Vom Schüler zum Lehrer, vom
…mehr

Produktbeschreibung
Informatik ist der Schlüssel, um unsere zunehmend digitalisierte Welt zu verstehen! In diesem Buch lesen Sie nicht nur, wie Navis den günstigsten Weg bestimmen, wie so viele Bilder auf eine kleine Speicherkarte passen oder welche Dinge ein Computer eben nicht ausrechnen kann. Mit Papier und Bleistift und den Bastelvorlagen können Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen selbst buchstäblich begreifen. Ein Computer ist dafür nicht nötig!

Das Buch ist für alle da, die schon immer mal hinter die Kulissen der Wissenschaft Informatik schauen wollten: Vom Schüler zum Lehrer, vom Studenten zum Professor, vom interessierten Laien zum IT-Experten, der zwar genau weiß, wie er bestimmte Dinge zu tun hat, aber vielleicht nicht, warum sie so funktionieren oder wie er den Kern seiner tägliche Arbeit seiner Familie verständlich machen kann.

Die 4. Auflage enthält nicht nur zusätzliche Kapitel, sondern stellt eine komplette Überarbeitung dar, die Jens Gallenbacher auf Basis unzähliger Erfahrungen und Rückmeldungen vorgenommen hat. Praktisch jedes Kapitel wurde ergänzt, die Bastelbögen neu gestaltet. In der neuen Auflage enthalten nun alle Kapitel durchgehend Hands-on-Anteile, damit Sie unmittelbar selbst Erfahrungen mit der Informatik sammeln können - ganz ohne Computer.

Stimmen zu vorhergehenden Auflagen:
"Wer mit einem Informatikstudium liebäugelt, erhält einen Vorgeschmack auf das, was ihn erwartet - alle anderen können das Buch einfach zum Vergnügen lesen." c't - Magazin für Computertechnik
"Lassen Sie sich also ein auf das 'Abenteuer Informatik'! Ich bin sicher, dass Sie Spaß daran haben" LOG IN - Informatische Bildung und Computer in der Schule
"Auch wenn es unglaublich klingt: Abenteuer Informatik ist ein Buch über wichtige Prinzipien der modernen informationsverarbeitenden Alltagswelt, das man beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen will." BIOspektrum "Mit bester Empfehlung!" PM - Praxis der Mathematik
"Bits zum Begreifen" Bild derWissenschaft
Prof. Dr. Jens Gallenbacher beschäftigt sich an der Technischen Universität Darmstadt sowie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz schon sehr lange mit der Frage, wie man die Fachwissenschaft Informatik lebendig und mit einem hohen Allgemeinbildungsgrad vermittelt. Um zu zeigen, dass Informatik mehr mit menschlicher Kreativität und konsequentem Denken zu tun hat als mit Computern, verzichtet er dabei weitgehend auf den Einsatz der Geräte. Seine Konzepte werden vom Kindergarten bis zur universitären Grundlagenausbildung eingesetzt. Fachdidaktik ist in der Lehrerausbildung sein Kernthema.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-53964-4
  • 4., überarb. Aufl.
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 194mm x 25mm
  • Gewicht: 1068g
  • ISBN-13: 9783662539644
  • ISBN-10: 3662539640
  • Artikelnr.: 47080107
Autorenporträt
Prof. Dr. Jens Gallenbacher beschäftigt sich an der Technischen Universität Darmstadt sowie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz schon sehr lange mit der Frage, wie man die Fachwissenschaft Informatik lebendig und mit einem hohen Allgemeinbildungsgrad vermittelt. Um zu zeigen, dass Informatik mehr mit menschlicher Kreativität und konsequentem Denken zu tun hat als mit Computern, verzichtet er dabei weitgehend auf den Einsatz der Geräte. Seine Konzepte werden vom Kindergarten bis zur universitären Grundlagenausbildung eingesetzt. Fachdidaktik ist in der Lehrerausbildung sein Kernthema.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Sag' mir wohin ...- Ordnung muss sein!- Ich packe meinen Koffer und ...- Der Trick mit dem Binären.- 100000000000 Jahre Informatik?- Von Kamelen und dem Nadelöhr.- Verluste gibt es doch immer!- Erkennungsdienst.- Paketpost.- Alles im Fluss.- Ordnung im Chaos.- Mit Sicherheit.- Rechnen mit Strom.- InformaGik.- Allmächtiger Computer!?- Spielchen gefällig?- Glossar.

Einleitung

Kapitel 1 - Sag' mir wohin

Lösen Sie das Problem des kürzesten Weges: Welchen Weg muss ich nehmen, um mit der kürzesten Strecke bzw. am schnellsten von Ort A nach Ort B zu kommen. Kleine Krabbeltiere werden Ihnen dabei behilflich sein...

Kapitel 2 - Ordnung muss sein

Einstein und Freud bevorzugten einhellig das Chaos auf ihrem privaten Schreibtisch. Damit ein Computer aber für uns schnell Informationen auffindet, müssen diese sortiert werden. Lernen Sie, wie der Computer vom Menschen gelernt hat...

Kapitel 3 - Ich packe meinen Koffer und...

Wenn ein Informatiker einen Rucksack füllt, dann sollte der zur Verfügung stehende Platz bestens ausgenutzt sein! Vollziehen Sie die Kunst des Packens nach.

Kapitel 4 - 10 000 000 Jahre Informatik

Eine solche Geschichte kann nur diese Wissenschaft bieten. Lassen Sie sich überraschen...

Kapitel 5 - Von Kamelen und dem Nadelöhr

Wie passen riesige Texte in einen kleinen Speicher, warum können manche Digitalkameras mit dem gleichen Speicherchip mehr Bilder machen als andere und wie funktioniert MP3 eigentlich? Datenkomprimierung ist ein sehr wichtiges Thema für die heutige Gesellschaft, in der immer mehr und immer größere Informationsmengen versendet und gespeichert werden müssen.

Kapitel 6 - Paketpost

"Eine Lieferung für Julius Wagner" - diesen Spruch enthält kein Datenpaket, das im Dschungel des Internet den richtigen Empfänger sucht. Wie es trotzdem ankommt, erfahren Sie in diesem Kapitel.

Kapitel 7 - Alles im Fluss

Die Cloaca Maxima der alten Römer bestand aus riesigen Abwasserleitungen und -systemen. Moderne Leitungsnetze kommen mit wesentlich weniger Platz aus, weil ein einfaches Verfahren aus der Informatik genau bestimmen kann, wie viel durch welche Leitungen von wo nach wo fließen kann. Möchten Sie es begreifen?

Kapitel 8 - Ordnung im Chaos

Hatte Einstein doch recht und Chaos ist besser als Ordnung? Informatiker nutzen seit langem ein Verfahren, das Informationen scheinbar chaotisch anordnet, sie jedoch trotzdem auf Anhieb auffindbar macht. Vielleicht eine neue Möglichkeit, die Wohnung zu organisieren (Achtung: Ärger mit dem Partner ist vorprogrammiert...)

Kapitel 9 - Mit Sicherheit

Safeknacker sind unmodern geworden. Ihre Kollegen des IT-Zeitalters bedienen sich nur noch eines Computers und des Internets. Nur wer die Prinzipien hinter modernen Sicherheitsmechanismen begreift, kann diese so einsetzen, dass die Diebe kaum noch eine Chance haben!
Rezensionen
“Das Buch ist bereits ein Klassiker. Eines von den wirklich guten Büchern, die jeder im Regal haben sollte, der sich für Informatik und Informatik-Didaktik interessiert. … Das Buch bringt spielerisch, ja fast wie im Vorübergehen, dem Leser Informatik auf sehr vergnügliche Weise näher ...” (OCG Journal, Jg. 43, Heft 1, 2018)
"Auch wenn es unglaublich klingt: Abenteuer Informatik ist ein Buch über wichtige Prinzipien der modernen informationsverarbeitenden Alltagswelt, das man beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen will. Jens Gallenbacher ist es gelungen, das wohl erste Experimentier- und Mitmach-Buch über IT zu schreiben, das wirklich für jedermann lesbar ist und nebenbei noch ganz ohne einen PC auskommt." - BIOspektrum