39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch bietet eine kompakte Einführung in die funktionale Programmierung mit Haskell. Die Autoren vermitteln zunächst anhand von Beispielen grundlegende Konzepte, die das Fundament für die funktionale Programmentwicklung bilden. Anschließend werden fortgeschrittene Aspekte behandelt und zahlreiche neue Anwendungen und Themengebiete vorgestellt. Mit Übungsaufgaben zu jedem Kapitel und Lösungen am Ende des Buchs kann der Stoff auch im Selbststudium erarbeitet werden. Die Webseite zum Buch enthält Beispiele und weitere Materialien.…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch bietet eine kompakte Einführung in die funktionale Programmierung mit Haskell. Die Autoren vermitteln zunächst anhand von Beispielen grundlegende Konzepte, die das Fundament für die funktionale Programmentwicklung bilden. Anschließend werden fortgeschrittene Aspekte behandelt und zahlreiche neue Anwendungen und Themengebiete vorgestellt. Mit Übungsaufgaben zu jedem Kapitel und Lösungen am Ende des Buchs kann der Stoff auch im Selbststudium erarbeitet werden. Die Webseite zum Buch enthält Beispiele und weitere Materialien.
  • Produktdetails
  • Xpert.press
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 12769216
  • Erscheinungstermin: 5. Januar 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 156mm x 22mm
  • Gewicht: 535g
  • ISBN-13: 9783642047176
  • ISBN-10: 3642047173
  • Artikelnr.: 26986657
Rezensionen
"Das Buch "Haskell-Intensivkurs" von marco block und Adrian Neumann wird seinem Namen voll gerecht: Die Autoren bieten eine kompakte Einführung in Haskell auf knapp 300 Seiten. ... "Haskell-Intensivkurs" ist ein besonderes Buch. Es gelingt den Autoren, den vor allem an der Problemlösung orientierten Programmierer für das Nachdenken über das Programm zu gewinnen. Wer den etwas anderen Einstieg in die Informatik sucht, der findet in diesem Buch eine Lektüre, die Appetit auf mehr macht." -- Quelle: Linux-Magazin 6, 2011.

"Das Buch ... wird seinem Namen voll gerecht. Die Autoren bieten eine kompakte Einführung in Haskell ... Ein mutiges Unterfangen, das gelungen ist. ... ist ein besonderes Buch. Es gelingt den Autoren, den vor allem an der Problemlösung orientierten Programmierer für das Nachdenken über das Programm zu gewinnen. Wer den etwas anderen Einstieg in die lnformatik sucht, der findet in diesem Buch eine Lektüre, die Appetit auf mehr macht." -- Rainer Grimm, in: LINUX, 2011, Issue 6, S. 82
Das Buch "Haskell-Intensivkurs" von marco block und Adrian Neumann wird seinem Namen voll gerecht: Die Autoren bieten eine kompakte Einführung in Haskell auf knapp 300 Seiten. ... "Haskell-Intensivkurs" ist ein besonderes Buch. Es gelingt den Autoren, den vor allem an der Problemlösung orientierten Programmierer für das Nachdenken über das Programm zu gewinnen. Wer den etwas anderen Einstieg in die Informatik sucht, der findet in diesem Buch eine Lektüre, die Appetit auf mehr macht.

Quelle: Linux-Magazin 6, 2011.

Aus den Rezensionen:

"Das Buch ... wird seinem Namen voll gerecht. Die Autoren bieten eine kompakte Einführung in Haskell ... Ein mutiges Unterfangen, das gelungen ist. ... ist ein besonderes Buch. Es gelingt den Autoren, den vor allem an der Problemlösung orientierten Programmierer für das Nachdenken über das Programm zu gewinnen. Wer den etwas anderen Einstieg in die lnformatik sucht, der findet in diesem Buch eine Lektüre, die Appetit auf mehr macht." (Rainer Grimm, in: LINUX, 2011, Issue 6, S. 82)