Alchemie - Fabricius, Johannes
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Alchemisten, Begründer der modernen Chemie, entwickelten auch eine symbolische Art der Chemie mit dem Ziel, das Gold der mystischen Erleuchtung zu schaffen. Dieses religiöse Streben, zu dem vermutlich auch die Synthese mehrerer halluzinogener Drogen beitrug, führte zu der Entwicklung eines mystischen Systems zur Erlösung der menschlichen Seele und ihrer endgültigen Wiedervereinigung mit ihrem himmlischen Ursprung.
Alchemie, Ergebnis langjähriger Studien, bietet einen umfassenden Überblick über das "Werk" der abendländischen Alchemie, das sogenannte Opus Alchymicum. Zum ersten Mal wird
…mehr

Produktbeschreibung
Die Alchemisten, Begründer der modernen Chemie, entwickelten auch eine symbolische Art der Chemie mit dem Ziel, das Gold der mystischen Erleuchtung zu schaffen. Dieses religiöse Streben, zu dem vermutlich auch die Synthese mehrerer halluzinogener Drogen beitrug, führte zu der Entwicklung eines mystischen Systems zur Erlösung der menschlichen Seele und ihrer endgültigen Wiedervereinigung mit ihrem himmlischen Ursprung.

Alchemie, Ergebnis langjähriger Studien, bietet einen umfassenden Überblick über das "Werk" der abendländischen Alchemie, das sogenannte Opus Alchymicum. Zum ersten Mal wird hier dieser versunkene Schatz der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Kultur ans Licht gebracht und durch den Verfasser in einer faszinierenden Bestrebung literarischer Archäologie wieder zum Leben erweckt. Von seinen chaotischen Anfängen bis hin zu seiner sonnenhaften Vollendung wird das alchemistische Werk mit zahlreichen Illustrationen in seiner ganzen Entwicklung dargestellt. Dieses Buch wird man immer wieder gerne zur Hand nehmen - nicht nur wegen Anregendem und Wissenswertem auf dem Gebiet der Tiefenpsychologie und Pränatalforschung, sondern auch, um in die faszinierende Welt des Mittelalters einzutauchen.
  • Produktdetails
  • Imago
  • Verlag: Psychosozial-Verlag
  • Seitenzahl: 254
  • Erscheinungstermin: Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 317mm x 228mm x 25mm
  • Gewicht: 1105g
  • ISBN-13: 9783837923698
  • ISBN-10: 383792369X
  • Artikelnr.: 40838352
Autorenporträt
Johannes Fabricius, Dr. med. und phil., 1931 in Dänemark geboren hat schon zahlreiche Bücher veröffentlicht, unter anderem biografische Schriften über Albert Schweitzer und Carl Nielsen sowie Bücher über Pränatale Psychologie. In seiner 1989 erschienen Dissertation über "Shakespear's Hidden World: A Study of His Unconscious" weist er sich als einer der führenden Tiefenpsychologen der neuen Generation aus.
Inhaltsangabe
Inhalt

Vorwort

Die Quellen der abendländischen Alchemie

Prima Materia: Der Anfang des Werkes

Das erste, irdische Wiedergeburtstrauma

Erste Coniunctio: Irdische Wiedergeburt

Nigredo: "Schwarzer" Tod und Verwesung

Albedo: Die "Weißung" oder Abwaschung

Das zweite, lunare Wiedergeburtstrauma

Zweite Coniunctio: Lunare Wiedergeburt

Citrinitas: "Gelber" Tod und Verwesung

Dritte Coniunctio: Solare Wiedergeburt

Rubedo: "Roter" Tod und Verwesung

Vierte Coniunctio: Das Todestrauma

Die Geburt des Großen Steins

Psychedelische Psychologie: die "Neue Alchemie"

Die Bildserien des alchemistischen Werkes

Die alchemische Tiefenregression

Der Individuationsprozess bei J. W. von Goethe

Der Individuationsprozess bei Richard Wagner

Der Individuationsprozess bei T. S. Elliot

Nachwort

Literaturverzeichnis

Endnoten