13,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der gesuchte Bankräuber Tollie Erasmus hängt an einem Baum, in seiner Hand eine Bibel. Lieutenant Tromp Kramer wird beauftragt, in diesem Fall zu ermitteln, obwohl zunächst alles auf einen Selbstmord hindeutet.
Bald stellt sich heraus, dass Erasmus 20 000 Rand erbeutet hatte, für Kramer ist ein Suizid deshalb ausgeschlossen: Warum sollte sich der Kriminelle trotz fetter Beute erhängen? Die Obduktion bestätigt diesen Verdacht.
Bleibt die Frage, wer über das Know-How des Hinrichtens verfügt, das anscheinend nur der Henker des Staatsgefängnisses besitzt?
…mehr

Produktbeschreibung
Der gesuchte Bankräuber Tollie Erasmus hängt an einem Baum, in seiner Hand eine Bibel. Lieutenant Tromp Kramer wird beauftragt, in diesem Fall zu ermitteln, obwohl zunächst alles auf einen Selbstmord hindeutet.

Bald stellt sich heraus, dass Erasmus 20 000 Rand erbeutet hatte, für Kramer ist ein Suizid deshalb ausgeschlossen: Warum sollte sich der Kriminelle trotz fetter Beute erhängen? Die Obduktion bestätigt diesen Verdacht.

Bleibt die Frage, wer über das Know-How des Hinrichtens verfügt, das anscheinend nur der Henker des Staatsgefängnisses besitzt?
  • Produktdetails
  • UT Nr.782
  • Verlag: Unionsverlag
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 18. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 113mm x 30mm
  • Gewicht: 331g
  • ISBN-13: 9783293207820
  • ISBN-10: 3293207820
  • Artikelnr.: 48271597
Autorenporträt
McClure, James
James McClure, geboren 1936 in Johannesburg, arbeitete als Fotograf und Lehrer, bevor er sich dem Schreiben widmete. Weil er offen über Polizeigewalt gegen schwarze Südafrikaner berichtete, wurde er von den Behörden überwacht und drangsaliert. 1965 emigrierte er mit seiner Familie nach England, wo er als Journalist tätig war. Bekannt wurde er mit seiner achtteiligen Krimiserie um das Ermittlerduo Kramer und Zondi. Für Steam Pig wurde er 1971 mit dem CWA Gold Dagger ausgezeichnet. Er starb 2006 in Oxford.