12,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Ich laufe für dich, mein Herz! Die neunjährige Sisanda lebt mit ihrer Mutter, ihrer Großmutter und ihrem Onkel in einer kleinen Hütte in Afrika. Sisanda ist schwer herzkrank und nur eine teure Operation könnte ihr helfen. Während das Mädchen viel ruhen muss, verspürt ihre Mutter Maswala jeden Morgen den Drang zu laufen. Auf bloßen Füßen. Und über weite Strecken. Als Sisandas Zustand sich zusehends verschlechtert, erfährt ihre Mutter von einem Marathon, dessen Gewinner ein hohes Preisgeld winkt. Und sie läuft - für Sisanda, für ihr Herz. Anrührende, dramatische und warmherzige Geschichte vor…mehr

Produktbeschreibung
Ich laufe für dich, mein Herz!
Die neunjährige Sisanda lebt mit ihrer Mutter, ihrer Großmutter und ihrem Onkel in einer kleinen Hütte in Afrika. Sisanda ist schwer herzkrank und nur eine teure Operation könnte ihr helfen. Während das Mädchen viel ruhen muss, verspürt ihre Mutter Maswala jeden Morgen den Drang zu laufen. Auf bloßen Füßen. Und über weite Strecken. Als Sisandas Zustand sich zusehends verschlechtert, erfährt ihre Mutter von einem Marathon, dessen Gewinner ein hohes Preisgeld winkt. Und sie läuft - für Sisanda, für ihr Herz.
Anrührende, dramatische und warmherzige Geschichte vor der Kulisse Afrikas. Packend erzählt von dem vielfach ausgezeichneten Autor Xavier Laurent Petit, der u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde.
  • Produktdetails
  • Verlag: Dressler Verlag Gmbh
  • Seitenzahl: 156
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. Juli 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 149mm x 20mm
  • Gewicht: 295g
  • ISBN-13: 9783791516141
  • ISBN-10: 3791516140
  • Artikelnr.: 40784609
Autorenporträt
Eva Schöffmann-Davidov, geboren 1973, hat schon als Kind alles gezeichnet, was ihr vor den Pinsel kam. Nach dem Abitur besuchte sie die Freie Kunstwerkstatt in München und studierte anschließend Graphik-Design in Augsburg. Bis heute hat sie über 300 Bücher, vorwiegend für Kinder- und Jugendbuchverlage, illustriert. Sie lebt, liebt und arbeitet in München.

Xavier-Laurent Petit, geboren 1956, arbeitete zunächst als Grundschullehrer und Schuldirektor, bevor er beschloss, sich ganz dem Schreiben zu widmen.
Rezensionen
Besprechung von 21.01.2015
TERMINE.

Ponyreiten: Am Sonntag bietet der Reiterverein Sindlingen das erste Ponyreiten dieses Jahres von 14 bis 15 Uhr an. Anmelden zum Feriekursus "Spielerisch Reiten lernen" können sich für die erste Woche der Osterferien Pferdefreunde von sieben Jahren an unter mail@reiterverein-sindlingen.de per E-Mail.

Orchestertag: Für alle, die in die Welt der Oper und der Orchestermusik hineinschnuppern möchten, bietet sich am Sonntag von 11 bis 17 Uhr beim Orchestertag der Frankfurter Oper die Gelegenheit. Die Besucher können Musiker und den Chefdirigenten Sebastian Weigle hautnah erleben. Karten sind erhältlich unter www.oper-frankfurt.de.

Malwettbewerb: Der Malwettbewerb des Landes Hessen steht unter dem Motto "Brücken bauen - Mauern überwinden". Die Teilnahmebedingungen zu "Jugend malt" finden sich auf der Internetseite der Kinder-Akademie Fulda unter www.kaf.de.

cp.

BUCH.

Sisanda zählt jeden Morgen ihre Herzschläge: Ihr Herz ist krank und deshalb kann sie nicht springen und rennen wie andere Kinder. Dafür läuft ihre Mutter Maswala jeden Tag über die Hügel rund um ihr Dorf - "weil ihre Beine das wollen", wie sie sagt. Eines Tages muss Sisanda ihr einen Artikel in der Zeitung vorlesen. Darin steht, dass man bei einem Marathonlauf viel Geld gewinnen kann. Und das wäre toll. Denn dann könnte Maswala die teure Herzoperation bezahlen, die Sisanda immer dringender braucht. Maswala will unbedingt bei dem Wettlauf mitmachen.

steff.

Xavier-Laurnet Petit: "Mein kleines dummes Herz". Dressler Verlag. 156 Seiten, 12,99 Euro. Ab 8 Jahren.

VERLOSUNG.

Das ist ein wirklich persönliches Geschenk: Die neuen 3D-Puzzles von Ravensburger kann man mit seinem eigenen Lieblingsbild bestellen. Das zweiseitige Fotopuzzle zum Aufstellen besteht aus 108 Kunststoffteilen und wird aus persönlichen Fotos gefertigt. Dazu wird das Lieblingsfoto auf www.myravensburger.com hochgeladen, nach Wunsch plaziert, mit Hintergrundbildern kombiniert und mit einer Rahmenfarbe nach Wunsch. Wenige Tage später wird das persönliche Puzzle nach Hause geliefert. Das "my 3D Puzzle" kostet inklusive Versand 24,90 Euro.

cp.

Ravensburger stellt für "Unsere Seite" drei Puzzle-Gutscheine zur Verfügung. Wir verlosen sie unter denjenigen, die unseren Fragebogen ausfüllen. Schickt uns Eure Antworten per E-Mail an rmz-unsere-seite@faz.de bis zum 26. Januar, Stichwort "Puzzle".

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr
Besprechung von 29.09.2017
TASCHENBÜCHER
Viele Stockholmer besitzen auf den Schären vor Stockholm ein Ferienhaus, manche schon seit Generationen. So auch die Familie der fünfzehnjährigen Anna, die alle Ferien mit ihrem Vater in dem alten Haus auf ihrer geliebten Insel verbringt. Ganz anders Louise, genannt Lollo, die zum ersten Mal mit ihren Eltern im neu erworbenen Luxushaus samt Luxusboot Ferien macht. Viel lieber wäre sie mit ihrer Freundin nach Oslo gefahren oder nach Griechenland, wie ihr Schulfreund Douglas. In Stockholm wären sich diese beiden Mädchen nie begegnet, zu verschieden sind ihre Welten. Doch hier auf der Insel sind sie Nachbarn, und gleich bei ihrer ersten Begegnung fühlen sie sich magisch voneinander angezogen. „Ich mag Mädchen irgendwie lieber“, sagt Anna, und zwischen den Mädchen beginnt eine heimliche, überwältigende Liebesbeziehung. Doch wird diese Liebe die Vorurteile und sozialen Unterschiede ihres Stockholmer Alltags überstehen? Abwechselnd aus der Perspektive von Anna und Lollo geschrieben, erzählt die schwedische Autorin behutsam und ohne jeden Kitsch eine moderne Romeo-und-Julia-Geschichte. (ab 14 Jahre)
Sara Lovestam: Wie ein Himmel voller Seehunde. A. d. Schwedischen von Stephanie Elisabeth Baur. rororo rotfuchs (21768) Reinbek 2017. 256 Seiten, 12,99 Euro.
Der französische Autor Xavier-Laurent Petit erzählt gerne Geschichten von Kindern in fernen Ländern und Kulturen. Mit „Steppenwind und Adlerflügel“, das in der mongolischen Steppe spielt, war er 2007 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Diesmal entführt er seine Leser in ein kleines Dorf in Äthiopien, wo die neunjährige Ich-Erzählerin Sisanda mit ihrer Mutter und ihrer Großmutter lebt. Im Dorf nennen sie ihre Mutter „Swala“, die Antilope, denn niemand kann so gut laufen wie sie. Sisanda aber kann sich kaum auf den Beinen halten. Sie hat einen schweren Herzfehler, und wenn sie nicht bald operiert wird, hört ihr „kleines, dummes Herz“ auf zu schlagen. Nur eine Operation im Ausland könnte sie retten, aber woher soll die Familie das viele Geld nehmen?
Als Swala bei einem Arztbesuch mit Sisanda von einem Marathonlauf erfährt, bei dem ein sehr hohes Preisgeld ausgelobt ist, beschließt sie, an diesem Marathon teilzunehmen und beginnt – erst ungläubig verlacht, schließlich aber unterstützt von der Dorfgemeinschaft – zu trainieren. Wird sie es schaffen, ihr Kind zu retten?
HILDE ELISABETH MENZEL
Xavier-Laurent Petit: Mein kleines, dummes Herz. Aus dem Französischen von Bernadette Ott. Dtv junior (71750), München 2017. 158 Seiten, 7,95 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr
TASCHENBÜCHER

Viele Stockholmer besitzen auf den Schären vor Stockholm ein Ferienhaus, manche schon seit Generationen. So auch die Familie der fünfzehnjährigen Anna, die alle Ferien mit ihrem Vater in dem alten Haus auf ihrer geliebten Insel verbringt. Ganz anders Louise, genannt Lollo, die zum ersten Mal mit ihren Eltern im neu erworbenen Luxushaus samt Luxusboot Ferien macht. Viel lieber wäre sie mit ihrer Freundin nach Oslo gefahren oder nach Griechenland, wie ihr Schulfreund Douglas. In Stockholm wären sich diese beiden Mädchen nie begegnet, zu verschieden sind ihre Welten. Doch hier auf der Insel sind sie Nachbarn, und gleich bei ihrer ersten Begegnung fühlen sie sich magisch voneinander angezogen. „Ich mag Mädchen irgendwie lieber“, sagt Anna, und zwischen den Mädchen beginnt eine heimliche, überwältigende Liebesbeziehung. Doch wird diese Liebe die Vorurteile und sozialen Unterschiede ihres Stockholmer Alltags überstehen? Abwechselnd aus der Perspektive von Anna und Lollo geschrieben, erzählt die schwedische Autorin behutsam und ohne jeden Kitsch eine moderne Romeo-und-Julia-Geschichte. (ab 14 Jahre)

Sara Lovestam: Wie ein Himmel voller Seehunde. A. d. Schwedischen von Stephanie Elisabeth Baur. rororo rotfuchs (21768) Reinbek 2017. 256 Seiten, 12,99 Euro.

Der französische Autor Xavier-Laurent Petit erzählt gerne Geschichten von Kindern in fernen Ländern und Kulturen. Mit „Steppenwind und Adlerflügel“, das in der mongolischen Steppe spielt, war er 2007 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Diesmal entführt er seine Leser in ein kleines Dorf in Äthiopien, wo die neunjährige Ich-Erzählerin Sisanda mit ihrer Mutter und ihrer Großmutter lebt. Im Dorf nennen sie ihre Mutter „Swala“, die Antilope, denn niemand kann so gut laufen wie sie. Sisanda aber kann sich kaum auf den Beinen halten. Sie hat einen schweren Herzfehler, und wenn sie nicht bald operiert wird, hört ihr „kleines, dummes Herz“ auf zu schlagen. Nur eine Operation im Ausland könnte sie retten, aber woher soll die Familie das viele Geld nehmen?

Als Swala bei einem Arztbesuch mit Sisanda von einem Marathonlauf erfährt, bei dem ein sehr hohes Preisgeld ausgelobt ist, beschließt sie, an diesem Marathon teilzunehmen und beginnt – erst ungläubig verlacht, schließlich aber unterstützt von der Dorfgemeinschaft – zu trainieren. Wird sie es schaffen, ihr Kind zu retten?

HILDE ELISABETH MENZEL

Xavier-Laurent Petit: Mein kleines, dummes Herz. Aus dem Französischen von Bernadette Ott. Dtv junior (71750), München 2017. 158 Seiten, 7,95 Euro.

DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de

…mehr