3,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Warum verlassen so viele Menschen ihre Heimat? Woher kommen sie, wie organisieren sie die Flucht und was erleben sie dabei? Was erwartet sie in Europa und welche Probleme gibt es? Dieses Buch beantwortet mit sachlichen Informationen, mit Interviews, Erlebnisberichten, Begriffsklärungen und Karten viele Fragen und erklärt Kindern, warum sich zur Zeit so viel verändert und wer die Menschen sind, die nach Europa kommen. Ein wichtiges Buch, denn Information ist ein gutes Mittel gegen Intoleranz.Für Kinder ab 8 Jahren, für Eltern und LehrerIn Zusammenarbeit mit Experten entstanden…mehr

Produktbeschreibung
Warum verlassen so viele Menschen ihre Heimat? Woher kommen sie, wie organisieren sie die Flucht und was erleben sie dabei? Was erwartet sie in Europa und welche Probleme gibt es? Dieses Buch beantwortet mit sachlichen Informationen, mit Interviews, Erlebnisberichten, Begriffsklärungen und Karten viele Fragen und erklärt Kindern, warum sich zur Zeit so viel verändert und wer die Menschen sind, die nach Europa kommen. Ein wichtiges Buch, denn Information ist ein gutes Mittel gegen Intoleranz.Für Kinder ab 8 Jahren, für Eltern und LehrerIn Zusammenarbeit mit Experten entstanden
  • Produktdetails
  • Sachbuch kompakt und aktuell
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 31
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 128mm x 7mm
  • Gewicht: 65g
  • ISBN-13: 9783551250964
  • ISBN-10: 3551250960
  • Artikelnr.: 44490612
Autorenporträt
Schädlich, Susan
Susan Schädlich, Jahrgang 1978, ist Tiermedizinerin, Wissenschaftsjournalistin und Autorin von Sachbüchern für Kinder. Im Studium der Tiermedizin in Berlin lernte sie nicht nur, Bakterienkulturen anzulegen und Viruskrankheiten zu diagnostizieren, sondern auch wie eng der Austausch von Krankheitserregern zwischen Tier und Mensch oft ist. Nach dem Studium legte sie Kittel und Stethoskop ab und arbeitete zehn Jahre bei der Deutschen Presse-Agentur. Als Redakteurin für Kindernachrichten verantwortete sie dort vor allem die Wissenschaftsberichterstattung. Seuchen für Tier und Mensch beschäftigten sie als Autorin mehrfach, unter anderem für ein gemeinsames Buchprojekt mit einem führenden deutschen Infektionsbiologen. In der Corona-Pandemie ist es ihr ein Anliegen, Kinder umfassend zu informieren - und vor allem ihre Fragen und Bedürfnisse zu hören. Dazu beantwortete sie Kinderfragen zu Corona auf ihrem Social-Media-Kanal. Darauf aufbauend entstand das Kinder-Sachbuch "Winziges Leben. Alles über Viren und Bakterien und wie wir uns vor ihnen schützen". Susan Schädlich lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.
Rezensionen
"In diesem kompakten [...] Buch erfährt die Leserin und der Leser alles zum Thema Flucht.", UNO-Flüchtlingshilfe, 30.11.2018
Andere Kunden kauften auch