9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Ein altes Sprichwort besagt: Der Himmel ist ein Taschenpieler - Das Schicksal täuscht uns immer wieder. Das muss auch Martin Mahboob Malik erfahren, als er sich nach zwanzig Jahren zu seinem totgeglaubten Vater zurück nach Kabul begibt, in die Stadt, aus der er als Kind fliehen musste. Die Rückkehr wird für den jungen Deutsch-Afghanen zu einer größeren Herausforderung als er ahnt ... Die Berliner Schriftstellerin Tanja Langer und der Entwicklungshelfer David Majed aus Kabul, aufgewachsen in Deutschland, erzählen die ungewöhnliche Geschichte vom Wiederfinden einer Kindheit und von der Suche…mehr

Produktbeschreibung
Ein altes Sprichwort besagt: Der Himmel ist ein Taschenpieler - Das Schicksal täuscht uns immer wieder. Das muss auch Martin Mahboob Malik erfahren, als er sich nach zwanzig Jahren zu seinem totgeglaubten Vater zurück nach Kabul begibt, in die Stadt, aus der er als Kind fliehen musste. Die Rückkehr wird für den jungen Deutsch-Afghanen zu einer größeren Herausforderung als er ahnt ...
Die Berliner Schriftstellerin Tanja Langer und der Entwicklungshelfer David Majed aus Kabul, aufgewachsen in Deutschland, erzählen die ungewöhnliche Geschichte vom Wiederfinden einer Kindheit und von der Suche nach einer "dritten" Identität.

Ein zutiefst berührender Familienroman in einem überraschenden Afghanistan.
  • Produktdetails
  • Verlag: Langen/Müller
  • Seitenzahl: 380
  • Erscheinungstermin: 7. März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 141mm x 35mm
  • Gewicht: 612g
  • ISBN-13: 9783784433424
  • ISBN-10: 3784433421
  • Artikelnr.: 40088285
Autorenporträt
Die Berliner Autorin Tanja Langer und der Entwicklungshelfer David Majed aus Kabul, aufgewachsen in Deutschland, lernten sich 2010 über das Internet kennen. Ihre Autorenschaft über Tausende von Kilometer hinweg ist ein Glücksfall für die Leser. David Majeds Blick auf das Land von innen und außen trifft auf Tanja Langers emotionale, präzise Sprache, seine tiefe Kenntnis auf ihre Neugier. Mit einer gemeinsam entwickelten Stimme erzählen sie hier.