Die fliegende Schuhschachtel - Kapeller, Anne

15,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Kinder sind nicht vollkommen - und dennoch genau richtig, so wie sie sind Ein winzigkleines Ei wird von einem Spermium befruchtet und schon geht's los mit einem neuen Leben. Und oft ist dieses neue Leben gar nicht geplant, nicht gewollt oder schlimmstenfalls total unerwünscht. Dann fangen die Probleme gleich am Anfang eines so wunderbar vielversprechenden Lebens an.
Die Geschichte der fliegenden Schuhschachtel handelt von einem jungen Amerikaner, der mit 18 Jahren erfährt, dass er ein Adoptivkind ist. Er will herausfinden, wo seine Wurzeln sind. Vor allem beschäftigt ihn aber eine Frage:
…mehr

Produktbeschreibung
"Kinder sind nicht vollkommen - und dennoch genau richtig, so wie sie sind Ein winzigkleines Ei wird von einem Spermium befruchtet und schon geht's los mit einem neuen Leben. Und oft ist dieses neue Leben gar nicht geplant, nicht gewollt oder schlimmstenfalls total unerwünscht. Dann fangen die Probleme gleich am Anfang eines so wunderbar vielversprechenden Lebens an.

Die Geschichte der fliegenden Schuhschachtel handelt von einem jungen Amerikaner, der mit 18 Jahren erfährt, dass er ein Adoptivkind ist. Er will herausfinden, wo seine Wurzeln sind. Vor allem beschäftigt ihn aber eine Frage: Warum hat seine Mutter ihr Kind zur Adoption freigegeben? Ist der Vater ahnungslos oder hat er von seinem Dasein gewusst?"
  • Produktdetails
  • Verlag: Synergia; Herzstern Verlag
  • Seitenzahl: 164
  • Erscheinungstermin: 11. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 15mm
  • Gewicht: 220g
  • ISBN-13: 9783902821362
  • ISBN-10: 3902821361
  • Artikelnr.: 42853887
Autorenporträt
Kapeller, Anne
Anne Kapeller - geboren und aufgewachsen in Wien, nach dem Studium der Forstwirtschaft als Universitätsassistentin an der Universität für Bodenkultur tätig, lebt seit 1999 mit Mann und Kindern in Weyregg am Attersee. Sie hat Italienisch unterrichtet, sich als Schriftführerin im Elternverein der Volksschule engagiert und bringt Kindern Klavierspielen bei. Nebenbei ist sie auch ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Öffentlichen Bücherei. Seit 2015 leitet sie die Volkshochschule Lenzing/Schörfling.