Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels, DVD - Harrison Ford,Cate Blanchett,Ray Winstone
Statt 17,99**
10,49
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
** Früherer Preis
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

Bewertung von Pfotentrainer aus Wuppertal

Als großer Indiana-Jones-Fan war ich natürlich gespannt darauf, wie sich Indy nach der langen Abwesenheit auf der Screen schlagen würde. Ich war angenehm überrascht, auch wenn …


    DVD

5 Kundenbewertungen

'In Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels versucht Indy, die brillante, wunderschöne Agentin, die auf der Suche nach dem mystischen, machterfüllten Kristallschädel von Akator ist, auszutricksen."Der beste "Indiana Jones" aller Zeiten!" (BILD)
Bonusmaterial
Featurettes

Produktbeschreibung
'In Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels versucht Indy, die brillante, wunderschöne Agentin, die auf der Suche nach dem mystischen, machterfüllten Kristallschädel von Akator ist, auszutricksen."Der beste "Indiana Jones" aller Zeiten!" (BILD)

Bonusmaterial

Featurettes
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: Paramount Home Entertainment
  • Gesamtlaufzeit: 122 Min.
  • Erscheinungstermin: 24.10.2008
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch, Spanisch, Italienisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:2, 40/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • EAN: 4010884528381
  • Artikelnr.: 24105656
Autorenporträt
Steven Spielberg, geb. am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Filmen, die oft in der Vergangenheit oder Zukunft spielen und die vielfach von Träumen, Ängsten und Abenteuern geprägt sind, gehören u.a. 'Der weiße Hai' (1975), 'E. T. - Der Außerirdische' (1982), 'Jurassic Park' (1993), 'Schindlers Liste' (1993), 'Der Soldat James Ryan' (1998) und 'Minority Report' (2002). Im Jahr 2001 wurde Spielberg von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen
Rezensionen
Sie haben der Legende keine Schande gemacht: 19 Jahre, nachdem Harrison Ford in "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" in den Sonnenuntergang ritt, kehrt die Filmikone der Achtzigerjahre zurück mit einem Abenteuer, das nun zwar in den Fifties spielt, sich sonst aber nahtlos in die Tradition der von George Lucas ersonnenen und Steven Spielberg inszenierten Franchise reiht. Mit Cate Blanchett, Shia LaBeouf und Ray Winstone konnte namhaftes Personal gewonnen werden für einen der großen Blockbuster des Jahres.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag