Familie Streuner sucht einen Menschen - Tielmann, Christian
Zur Bildergalerie
12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Ein tierisch witziges Vergnügen zum Vor- und Selberlesen - und ein spielerischer Einstieg, um mit Kindern über Flucht, Vertreibung und Rassismus zu sprechen.
Familie Streuner lebt in einem gemütlichen Erdloch am Stadtrand. Dort gibt es jede Menge Müll und Obst zu mampfen und es ist herrlich friedlich - bis sich eines Tages die Wildschweine im Wald zusammenrotten und die Familie vertreiben wollen. So einfach lassen sich die Streuners jedoch nicht unterkriegen. Ganz klar: ein Wach- und Hütemensch muss her! Doch wo findet man den richtigen? Muss man Zweibeiner füttern oder jagen sie selbst?…mehr

Produktbeschreibung
Ein tierisch witziges Vergnügen zum Vor- und Selberlesen - und ein spielerischer Einstieg, um mit Kindern über Flucht, Vertreibung und Rassismus zu sprechen.

Familie Streuner lebt in einem gemütlichen Erdloch am Stadtrand. Dort gibt es jede Menge Müll und Obst zu mampfen und es ist herrlich friedlich - bis sich eines Tages die Wildschweine im Wald zusammenrotten und die Familie vertreiben wollen. So einfach lassen sich die Streuners jedoch nicht unterkriegen. Ganz klar: ein Wach- und Hütemensch muss her! Doch wo findet man den richtigen? Muss man Zweibeiner füttern oder jagen sie selbst? Sind sie kuschelig? Gemeinsam schnüffeln die fünf Hunde nach Antworten. Am Ende finden sie nicht nur einen Beschützer, sondern einen wahren Freund fürs Leben.

  • Produktdetails
  • Verlag: Carlsen
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 128
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 2. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 152mm x 17mm
  • Gewicht: 358g
  • ISBN-13: 9783551551665
  • ISBN-10: 3551551669
  • Artikelnr.: 58276757
Autorenporträt
Tielmann, Christian§Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg. Heute lebt er in Detmold und schreibt sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, die in mehr als 20 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden.
Rezensionen
"Mit viel Sprachwitz, Situations- und Verwechslungskomik beschreibt diese köstliche Geschichte [...] das Verhalten von Menschen aus der Sicht der Hunde." Silvia Zanetti Basler Biechergugge 20210501