6,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Natürlich stört es einen Löwen nicht, dass er nicht schwimmen kann. Als die Löwin aber in Seenot gerät, ist eines klar: Der Löwe muss sie retten. Nur wie? Ente, Frosch, Krokodil und Forelle haben jede Menge Tipps, die der Löwe geflissentlich ignoriert und beherzt in den Fluss springt. Am Ende stehen die beiden tatsächlich am rettenden Ufer und der übermütige Löwe ist um eine liebevolle Lehre reicher. Voller Sprachwitz und virtuos gezeichnet - ein Muss für alle Wasserratten und Nichtschwimmer.…mehr

Produktbeschreibung
Natürlich stört es einen Löwen nicht, dass er nicht schwimmen kann. Als die Löwin aber in Seenot gerät, ist eines klar: Der Löwe muss sie retten. Nur wie? Ente, Frosch, Krokodil und Forelle haben jede Menge Tipps, die der Löwe geflissentlich ignoriert und beherzt in den Fluss springt. Am Ende stehen die beiden tatsächlich am rettenden Ufer und der übermütige Löwe ist um eine liebevolle Lehre reicher. Voller Sprachwitz und virtuos gezeichnet - ein Muss für alle Wasserratten und Nichtschwimmer.
  • Produktdetails
  • MINIMAX
  • Verlag: Beltz
  • Originaltitel: Das ist die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte
  • Artikelnr. des Verlages: 76196
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 40
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 7. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 194mm x 151mm x 7mm
  • Gewicht: 117g
  • ISBN-13: 9783407761965
  • ISBN-10: 3407761961
  • Artikelnr.: 49902650
Autorenporträt
Baltscheit, Martin
Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign in Essen. Er hat viele Bilderbücher geschrieben und illustriert und wurde mit dem Deutschen Jugendtheaterpreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Martin Baltscheit lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.
Rezensionen
»Sehr witziges Bilderbuch über einen Schwimm- und Bademuffel und seine schlaue Liebste.« Westfälische Zeitung, 12.4.2016 »Mit zahlreichen witzigen Anspielungen auf den Kult-Klassiker kommt diese Geschichte vom Schwimmenlernen daher, die aber auch eigenständig zu überzeugen weiß: Mit herrlich knorzigen Reimen, bissigen Bildern und einem Helden, der zumindest allen männlichen Lesern in der Seele leidtun wird. Denn am Ende ... Nein, hier wird kein Wort über die Macht der weiblichen List verloren. Lediglich die Empfehlung an alle, sich mit dem überforderten Löwen in dieses Bilderbuch-Abenteuer zu stürzen. Nichtschwimmer und Nichtleser inklusive!« stiftunglesen.de, 4/ 2016 »'Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte' ist ein weitere Geschichte rund um jenen verliebten Löwen, der zuvor auch schon 'nicht schreiben konnte' und 'nicht bis 3 zählen konnte'. Wie seine Vorgänger ein gereimtes Abenteuer mit herrlichen Pointen, dem auch der Tiefgang nicht fehlt.« Rosa Schmidt-Vierthaler, Die Presse online, 21.4.2016 »Eine schöne Geschichte für alle, die selbst gerade schwimmen lernen und für jene, die auf der Suche nach Mut sind.« Lübecker, 7/ 2016 »Wie seine Vorgänger ein gereimtes Abenteuer mit herrlichen Pointen, dem auch der Tiefgang nicht fehlt.« diepresse.com, 10/ 2016