The Jungle Book (Blu-ray 3D + Blu-ray)
Zur Bildergalerie

Statt EUR 31,99**
EUR 18,99
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
9 °P sammeln

  • Blu-ray 3D

2 Kundenbewertungen

Aufgenommen von einem Wolfsrudel, wächst der Menschenjunge Mogli behütet im Dschungel auf. Doch Mogli fühlt sich nicht länger willkommen, als er von dem Versprechen des mächtigen und furchterregenden Tigers Shir Khan erfährt, der jegliche menschliche Bedrohung vernichten wird, um die Gesetze des Dschungels zu wahren. Nun muss Mogli das einzige Zuhause, das er je kannte, verlassen und sich auf ein gefahrenvolles Abenteuer begeben. In Begleitung seines weisen aber strengen Mentors Baghira und des lebensfrohen Bären Balu macht Mogli sich auf seine schwerste Reise, auf der er auch…mehr

Produktbeschreibung
Aufgenommen von einem Wolfsrudel, wächst der Menschenjunge Mogli behütet im Dschungel auf. Doch Mogli fühlt sich nicht länger willkommen, als er von dem Versprechen des mächtigen und furchterregenden Tigers Shir Khan erfährt, der jegliche menschliche Bedrohung vernichten wird, um die Gesetze des Dschungels zu wahren. Nun muss Mogli das einzige Zuhause, das er je kannte, verlassen und sich auf ein gefahrenvolles Abenteuer begeben. In Begleitung seines weisen aber strengen Mentors Baghira und des lebensfrohen Bären Balu macht Mogli sich auf seine schwerste Reise, auf der er auch Dschungel-Bewohner trifft, die es nicht unbedingt gut mit ihm meinen. So wie Kaa, eine Python, deren verführerische Stimme und hypnotisierender Blick den Menschenjungen in den Bann ziehen. Oder der hinterlistige König Louie, der Mogli dazu bringen will, ihm das Geheimnis der mysteriösen tödlichen roten Blume, genannt "Feuer", zu verraten. Als Mogli erkennt, dass seine Stärke nicht nur in ihm selbst, sondern auch in seiner Verbundenheit mit dem Dschungel liegt, trifft er eine folgenschwere Entscheidung...
Visuelle Brillanz und das Herz am rechten Fleck sind unwiderstehliche Attraktionen in Disneys Realverfilmung von Rudyard Kiplings Klassiker.

Für Disneys Animationsklassiker schlagen allein in Deutschland über 27 Millionen Zuschauer zu Buche, womit die Erwartungshaltung hoch liegt für die nach 1942 und 1994 dritte große Adaption. Doch der neue Eventfilm von "Iron Man"-Regisseur Jon Favreau besteht die Prüfung mit optischer Superlative, Spannung und einer Prise Humor.

Die populäre Musik der Sherman-Brüder wird im Soundtrack zitiert, mündet in Vokaleinlagen der Originalstimmen Bill Murray, Christopher Walken und Scarlett Johansson, die den innovativ-witzigen Nachspann mit dem Python-Evergreen "Trust in Me" begleitet. Dennoch ist der den Animationshit prägende Entspannungsfaktor von wenigen Spaßoasen abgesehen, die sich vor allem in Bär Balus Wellnesswelt finden, deutlich reduziert. Konstante Bedrohung zieht sich durch den Film, der aus dem Disney-Logo heraus direkt in den Dschungel und zu einem kinetischen Rennen am Boden und in den Bäumen führt. Im Fokus der Story steht erneut der Konflikt zwischen der Wolfserziehung Moglis und seiner Rückkehr zu den Menschen. Grund für die Flucht aus der romantisch-idealisierten Natur ist Tiger Shir Khan, der die Menschen hasst und Mogli damit auf dem Speiseplan hat - ein rarer Hinweis auf die natürliche Nahrungskette, die der Film sonst fast völlig ausblendet. Am Ende versöhnt Mogli menschliche Intelligenz und tierische Erziehung miteinander, als er Khan hoch in den Bäumen zum Showdown stellt.

Alle Auftritte des Tiger sind, majestätisch in der Bewegung, expressiv in der Mimik und perspektivisch ideal aufgelöst, ein Ereignis. Khan ist ein imposanter Bösewicht, frei vom ironisch-süffisanten Ton des animierten Vorgängers. Mit Affenkönig Louie und Genussbär Balu ist er die größte Herausforderung für die Synchronisation. Alle zentralen Tierfiguren sind Zeugnis der fotorealistischen digitalen Perfektion des Films, der im Grunde nur zwei Fragen aufwirft. Zum einen, wie viel Luft jetzt noch für Warners 2017 folgendes Konkurrenzprojekt bleibt. Zum anderen, warum diese 3D-Show mit starken Actionsequenzen und atmosphärischen Naturtableaus nicht in Cinemascope präsentiert wird. kob.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

The Jungle Book - Making-of Ich bin Mogli King Louies Tempel Audiokommentar von Regisseur Jon Favreau
  • Produktdetails
  • EAN: 8717418482190
  • Best.Nr.: 44810290
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 2
  • Datenträger: BLR3D
  • Erscheinungstermin: 1. September 2016
  • Hersteller: Walt Disney
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Isländisch, Italienisch, Spanisch, Rumänisch, Griechisch, Altgriechisch, Arabisch, Rätoromanisch
  • Untertitel: Deutsch, Arabisch, Griechisch, Rumänisch, Italienisch, Englisch
  • Regionalcode: B
  • Bildformat: 1:1, 85/1080p
  • Tonformat: dts HD 5.1 HR
  • Gesamtlaufzeit: 106 Min.
Autorenporträt
Rudyard Kipling (1865-1936), wurde in Bombay geboren, wuchs aber - wie es damals üblich war - in Großbritannien auf. Im Alter von 17 Jahren kehrte er nach Indien zurück und begann als Journalist für anglo-indische Zeitungen zu arbeiten. Seine literarische Karriere begann 1886 mit Kurzgeschichten. Zu der Zeit, als die Dschungelbücher veröffentlicht wurden (1894/95) war er bereits einer der berühmtesten lebenden Schriftsteller Großbritanniens. Er erhielt 1907 im Alter von nur 42 Jahren den Nobelpreis für Literatur.
Rezensionen
Der neue Hit von "Iron Man"-Regisseur Jon Favreau ist nach 1942 und 1994 die dritte große Realverfilmung von Rudyard Kiplings Vorlage. An Disneys Animationsklassiker wird vor allem in musikalischen Zitaten erinnert, aber Favreaus in Tierfiguren, Action und Schauplätzen mit digitalem Zauber realisiertes Abenteuer ist deutlich bedrohlicher als der Vorgänger und visuell in jeder Hinsicht verblüffend. Rätselhaft bleibt nur, warum diese dreidimensionale Leistungsschau nicht in Cinemascope präsentiert wird.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag