Sepron, König der Meere / Beast Quest Bd.2 - Blade, Adam
8,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von die wilden aus Grevenbroich

Im Teil 2 der Reihe „Beast Quest“, „Sepron, König der Meere“ von Adam Blade, erschienen 2008 im Loewe-Verlag, muss der Junge Tom das Land vor einem Seeungeheuer retten. …


    Gebundenes Buch

18 Kundenbewertungen

Eine riesige Flutwelle rollt auf das Land zu. Sepron, das Seeungeheuer, tobt durch das Meer und verbreitet Angst und Schrecken. Tom muss in die düstere Tiefe hinabtauchen. Doch wird es ihm gelingen Sepron unter Wasser zu überwältigen?
Actionreiche Fantasy, spannende Missionen und gefährliche Biester! Die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe mit zahlreichen Illustrationen ist besonders für Jungs ab 8 Jahren geeignet.
Mehr Infos rund um Beast Quest und tolle Extras unter: www.beastquest.de
…mehr

Produktbeschreibung
Eine riesige Flutwelle rollt auf das Land zu. Sepron, das Seeungeheuer, tobt durch das Meer und verbreitet Angst und Schrecken. Tom muss in die düstere Tiefe hinabtauchen. Doch wird es ihm gelingen Sepron unter Wasser zu überwältigen?

Actionreiche Fantasy, spannende Missionen und gefährliche Biester! Die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe mit zahlreichen Illustrationen ist besonders für Jungs ab 8 Jahren geeignet.

Mehr Infos rund um Beast Quest und tolle Extras unter:
www.beastquest.de
  • Produktdetails
  • Verlag: Loewe Verlag
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 111
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 199mm x 131mm x 18mm
  • Gewicht: 235g
  • ISBN-13: 9783785561560
  • ISBN-10: 3785561563
  • Artikelnr.: 23314479
Autorenporträt
Adam Blade, geb. in Hastings, England, interessierte sich schon früh für die Geschichte der berühmten englischen Ritter, wuchs er doch gleich neben dem Schlachtfeld des großen Krieges des Jahres 1066 auf. Zusammen mit seinem Hobby (Mythologische Monster und Gespenster) fand er hier also genügend Inspiration für seine Abenteuer- und Fantasygeschichten, die er schon als Kind schrieb. Inzwischen gehört Adam Blade zu den erfolgreichsten Kinderbuchautoren Englands.