7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Kinder!
Wenn Ihr - rein zufällig - mitten im Wald ein getarntes Raumschiff findet, dann fliegt damit bloß nicht zu den Sternen. Es könnte sein, dass Ihr wahnsinnig tolle Abenteuer erlebt und gegen fiese Echsen oder Nanoroboter kämpfen müsst. Vielleicht trefft Ihr auch gierige Milliardäre, Weltraumschmuggler und Wächter des Galaktischen Rates. Und womöglich werdet Ihr sogar zu Helden, die die ganze Galaxie retten. Aber das wäre ja viel zu aufregend für Euch.
Oder?
Ein Science-Fiction-Roman für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren.
…mehr

Produktbeschreibung
Kinder!

Wenn Ihr - rein zufällig - mitten im Wald ein getarntes Raumschiff findet, dann fliegt damit bloß nicht zu den Sternen. Es könnte sein, dass Ihr wahnsinnig tolle Abenteuer erlebt und gegen fiese Echsen oder Nanoroboter kämpfen müsst. Vielleicht trefft Ihr auch gierige Milliardäre, Weltraumschmuggler und Wächter des Galaktischen Rates. Und womöglich werdet Ihr sogar zu Helden, die die ganze Galaxie retten. Aber das wäre ja viel zu aufregend für Euch.

Oder?

Ein Science-Fiction-Roman für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 212
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 15. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 231g
  • ISBN-13: 9783750405394
  • ISBN-10: 3750405395
  • Artikelnr.: 58250106
Autorenporträt
Ahlborg, Martin
Martin Ahlborg wurde 1979 geboren und hat schon früh eine große Leidenschaft für alles rund um Technik und Raumfahrt entwickelt. Er wuchs mit den Büchern und Erzählungen von Jules Verne, Stanislaw Lem und Isaac Asimov auf und schrieb erste Kurzgeschichten. Aber da man ja etwas Ordentliches lernen muss, wurde er Programmierer - so konnte er wenigstens den Maschinen seine Geschichten erzählen. Der Traum vom Schreiben aber blieb - wie der immer höher werdende Stapel an Schreibratgebern bezeugen kann. Vor einiger Zeit fand er - mittlerweile verheiratet und Vater zweier Kinder - zwischen zwei Jobs überraschend etwas freie Zeit. Die ideale Gelegenheit also, um seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Martin setzte sich hin und schrieb im November 2016 seine erste große Geschichte. Es war besser, als er es sich je hätte träumen lassen. Als das letzte Wort geschrieben war, hatte er die Gewissheit: das Schreiben sollte ab sofort zu seinem Leben gehören. Mittlerweile schreibt Martin regelmäßig - wenn ihm Familie, Haus, Garten und der Job die Zeit dazu lassen.