EUR 17,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

16 Kundenbewertungen

Das Schicksal hat Elias und Laia zusammengeführt und sie im Widerstand gegen das Imperium vereint. Gemeinsam fliehen sie aus Schwarzkliff, um im Gefängnis von Kauf Laias inhaftierten Bruder aus seiner Zelle zu befreien. Mit seinem Wissen könnte er von großem Wert sein für die Rebellen. Doch werden Elias und Laia es schaffen, sich unbemerkt bis ans andere Ende des Landes durchzuschlagen? Immerhin ist ihnen Helena dicht auf den Fersen. Und als rechte Hand des Imperators hat sie einen klaren Auftrag: Die beiden Verräter zu finden - und zu töten -…mehr

Produktbeschreibung
Das Schicksal hat Elias und Laia zusammengeführt und sie im Widerstand gegen das Imperium vereint. Gemeinsam fliehen sie aus Schwarzkliff, um im Gefängnis von Kauf Laias inhaftierten Bruder aus seiner Zelle zu befreien. Mit seinem Wissen könnte er von großem Wert sein für die Rebellen. Doch werden Elias und Laia es schaffen, sich unbemerkt bis ans andere Ende des Landes durchzuschlagen? Immerhin ist ihnen Helena dicht auf den Fersen. Und als rechte Hand des Imperators hat sie einen klaren Auftrag: Die beiden Verräter zu finden - und zu töten -
  • Produktdetails
  • Elias & Laia Bd.2
  • Verlag: Lübbe One In Der Bastei Lübbe Ag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 512
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 510 S. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 158mm x 40mm
  • Gewicht: 727g
  • ISBN-13: 9783846600382
  • ISBN-10: 3846600385
  • Best.Nr.: 44917627
Autorenporträt
Barbara Imgrund, aufgewachsen in Kaufbeuren im Allgäu, studierte Neuere deutsche Literatur, Mediävistik und Komparatistik in München. Sie war einige Jahre als Lektorin in verschiedenen Münchener Verlagen tätig, bevor sie sich als Lektorin, Übersetzerin und Autorin selbstständig machte. Die Tochter eines Jägers hat ihre Kindheit im Wald und in den Bergen verbracht. Barbara Imgrund lebt und arbeitet in Heidelberg.
Rezensionen
"Die vielen spannenden Wendungen machen es kaum möglich, das Buch zwischendurch wegzulegen" Kölnische Rundschau, 19.11.2016 "Ein vielschichtiger, spannender Roman mit vielen Zwischentönen und rasanten Handlungssträngen." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost, 29.12.2016 "Ich möchte jedem von euch die Reihe ans Herz legen, denn ihr bekommt hier alles geboten: Liebe, Verrat, Intrigen, Macht, Hoffnung, Trauer, Schmerz, Spannung ..." schlunzenbuecher.de, 20. Januar 2017