Vietnam 151 - Frogier de Ponlevoy, David

14,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Vietnam - das Land der knatternden Zweiräder und der schweigenden Schildkröten, wo Kinder mit Wasserbüffeln Gassi gehen und Geschäftsleute auf winzigen Plastikhockern am Straßenrand essen, trinken und rauchen. Die Frau mit Strohhut als exotische Schönheit, die Felsen der Halong-Bucht als Urlaubsziel, der Hubschrauber als Zeichen des Krieges - Vietnam bietet weit mehr als diese bekannten Symbole.
Begleiten Sie David Frogier de Ponlevoy auf seiner Reise durch Vietnams Städte und Landschaften. Setzen Sie sich mit auf den Motorroller oder mit den Küchengöttern auf den fliegenden Karpfen. Rollen
…mehr

Produktbeschreibung
Vietnam - das Land der knatternden Zweiräder und der schweigenden Schildkröten, wo Kinder mit Wasserbüffeln Gassi gehen und Geschäftsleute auf winzigen Plastikhockern am Straßenrand essen, trinken und rauchen. Die Frau mit Strohhut als exotische Schönheit, die Felsen der Halong-Bucht als Urlaubsziel, der Hubschrauber als Zeichen des Krieges - Vietnam bietet weit mehr als diese bekannten Symbole.

Begleiten Sie David Frogier de Ponlevoy auf seiner Reise durch Vietnams Städte und Landschaften. Setzen Sie sich mit auf den Motorroller oder mit den Küchengöttern auf den fliegenden Karpfen. Rollen Sie Nem, schlürfen Sie Pho und lassen Sie sich von der Vielzahl der Obstsorten verwirren. Erfahren Sie, was der Winter mit Wasserpuppen zu tun hat, warum Vietnamesen selten Briefe schreiben, und suchen Sie mit nach dem Schweinevogel. Am Ende werden Sie um 151 berührende Einblicke in dieses faszinierende Land reicher sein.

Vietnam 151 ist eine einzigartige Dokumentation des Lebens zwischen Reisfeld und Verkehrsstau, zwischen Küstendorf und Bergtempel. Erleben Sie in 151 Momentaufnahmen die Facetten von Kultur und Gesellschaft, begleitet von Geschichten, persönlichen Eindrücken und einem Blick hinter die Kulissen. Ein Buch für Entdecker und Liebhaber Vietnams und diejenigen, die es werden wollen.

Premium-Paperback, komplett in Farbe, über 150 großflächige Fotos

CONBOOKs Länderdokumentationen '151' bieten einen modernen Einblick in eine fremde Gesellschaft. www.1-5-1.de/vietnam
  • Produktdetails
  • 151
  • Verlag: Conbook Verlag
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: Dezember 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 139mm x 25mm
  • Gewicht: 604g
  • ISBN-13: 9783943176421
  • ISBN-10: 3943176428
  • Artikelnr.: 36837741
Autorenporträt
David Frogier de Ponlevoy ist in Worms aufgewachsen und hat in Marburg, Paris und Freiburg Geschichte und Politik studiert. Sein Volontariat machte er bei der Tageszeitung Heilbronner Stimme. Von da aus war es semantisch gesehen nur ein kleiner Sprung zum vietnamesischen Staatsradio Stimme Vietnams, für das er fünf Jahre lang Journalisten in Hanoi ausgebildet hat. Er folgte damit den Spuren seines Urgroßvaters, der 1886 nach Vietnam ausgewandert war und eine Vietnamesin geheiratet hatte. Derzeit arbeitet er in Vietnam als freier Journalist und Journalistentrainer sowie als Reiseführer für Hanoi Kultour. In seiner Freizeit spielt er auf Hanoier Bühnen Theater.
Rezensionen
'Dieses Buch vermittelt in 151 kurzweilig geschriebenen Texten einen Blick auf das Leben in Vietnam. Inhaltlich besticht [Vietnam 151] durch gute Beobachtungen und pointiertes Schreiben. Viele sehr individuelle Bilder komplettieren das gelungene Werk.' (Andrea Markand, Stefan Loose Travel Handbücher - Onlinerezension) 'Durch die Mischung von kuriosen und ernsthaften Themen, illustriert mit ausgezeichneten Farbfotos aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, entsteht ein informatives, humorvolles Länderporträt der anderen Art.' (Elke Nibbrig, ekz.bibliotheksservice) 'Anekdoten aus dem Alltag sagen über ein Land oft mehr aus als Geschichtsbände, Kulturführer oder Reiseberichte. [.] David Frogier de Ponlevoy hat mit "Vietnam 151" ein außergewöhnliches Porträt über Vietnam geschrieben, in dem er den Blick auf die alltäglichen Besonderheiten richtet [.] - augenzwinkernd und immer noch mit einem Staunen.' (Jens Dierolf, Heilbronner Stimme) 'Liebevoll bebildert nimmt dieses Buch den Leser mit auf