Die Reise des deutschen Forschers Karl August Möbius nach Mauritius und zu den Seychellen 1874/75 (eBook, PDF)
38,00
38,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
38,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
38,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
38,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Mauritius und die Seychellen waren in Deutschland noch nahezu unbekannt, als der Zoologe und spätere Direktor des Naturkundemuseums in Berlin, Karl August Möbius, 1874/75 eine Expedition in den Indischen Ozean unternahm. In zahlreichen Briefen berichtete er von seiner Reise, schilderte Landschaft, Flora, Fauna und Kultur der Inseln. Die dort gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse über ökologische Interaktionen sollten in einem seiner Hauptwerke Niederschlag finden, den Beiträgen zur Meeresfauna der Insel Mauritius und der Seychellen. Briefe und Abhandlung werden nun erstmals…mehr

Produktbeschreibung
Mauritius und die Seychellen waren in Deutschland noch nahezu unbekannt, als der Zoologe und spätere Direktor des Naturkundemuseums in Berlin, Karl August Möbius, 1874/75 eine Expedition in den Indischen Ozean unternahm. In zahlreichen Briefen berichtete er von seiner Reise, schilderte Landschaft, Flora, Fauna und Kultur der Inseln. Die dort gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse über ökologische Interaktionen sollten in einem seiner Hauptwerke Niederschlag finden, den Beiträgen zur Meeresfauna der Insel Mauritius und der Seychellen. Briefe und Abhandlung werden nun erstmals wissenschaftlich ediert, Person und Verdienst des bedeutenden Forschers Möbius ausführlich gewürdigt. Ergänzt durch weitere bisher weitgehend unbekannte zeitgenössische Berichte und Illustrationen gewährt der Band vertiefende Einblicke in den historischen Kontext und ist somit für Fachleute wie interessierte Laien gleichermaßen erhellend.
  • Produktdetails
  • Verlag: Harrassowitz Verlag
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 01.01.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783447191128
  • Artikelnr.: 44740072
Autorenporträt
Uwe Pfullmann, Jahrgang 1956, studierte Arabistik und arabische Geschichte in Leipzig und promovierte zur Geschichte Nordafrikas. Der Faszination Arabiens konnte er sich Zeit seines Lebens nicht entziehen - so unternahm er zahllose Reisen in die Region, die er mittlerweile wie seine Westentasche kennt, veröffentlichte Fachbücher und Forschungsbeiträge und widmete sich insbesondere auch historischen Forschungs- und Entdeckungsreisen im Norden Afrikas.

Matthias Glaubrecht arbeitet als Evolutionsbiologe am Museum für Naturkunde in Berlin. Neben zahlreichen Artikeln für Zeitungen und Zeitschriften (Die Welt, Geo) und Beratungen bei Filmen über Naturforscher, hat er mehrere Bücher, darunter eine Biographie Charles Darwins, geschrieben.