22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

"Ich sollte es nicht drauf anlegen. Aber ich kann nicht einfach nach Hause fahren und die Sache vergessen und Jackie-Boy und seinen Kumpels ihren Spaß gönnen. Sie sind ein Rudel Raubtiere, die heute Nacht auf Blut aus sind. Das Blut einer Frau." Es sollte eine angenehme Nacht bei Shellie sein für Dwight McCarthy. Bis Jack und seine Kumpel auftauchen. Dwight verfolgt die Spur der brutalen Bande bis in die Altstadt, dem Revier der Nutten. Und dort gehen die Probleme erst richtig los. Plötzlich findet sich Dwight in einem Revierkrieg zwischen Mafia und Prostituierten wieder, in dem er zum…mehr

Produktbeschreibung
"Ich sollte es nicht drauf anlegen. Aber ich kann nicht einfach nach Hause fahren und die Sache vergessen und Jackie-Boy und seinen Kumpels ihren Spaß gönnen. Sie sind ein Rudel Raubtiere, die heute Nacht auf Blut aus sind. Das Blut einer Frau." Es sollte eine angenehme Nacht bei Shellie sein für Dwight McCarthy. Bis Jack und seine Kumpel auftauchen. Dwight verfolgt die Spur der brutalen Bande bis in die Altstadt, dem Revier der Nutten. Und dort gehen die Probleme erst richtig los. Plötzlich findet sich Dwight in einem Revierkrieg zwischen Mafia und Prostituierten wieder, in dem er zum entscheidenden Faktor wird. "Das große Sterben" ist der dritte Band der epochemachenden Serie und greift die Ereignisse aus Band zwei auf. Dieser Band war eine der drei Vorlagen für den Film "Sin City"!
Neu-Edition des Neo-Noir-Klassikers mit neuem Cover.
  • Produktdetails
  • Sin City Bd.3
  • Verlag: Cross Cult
  • Neuaufl.
  • Seitenzahl: 182
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahre
  • Erscheinungstermin: Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 149mm x 22mm
  • Gewicht: 466g
  • ISBN-13: 9783942649131
  • ISBN-10: 3942649136
  • Artikelnr.: 33153180
Autorenporträt
Frank Miller (geb. am 27. Januar 1957) ist einer der einflussreichsten US-Comic- Autoren und -Zeichner, erfolgreicher Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Während der Highschool begann er mit dem Schreiben, veröffentlichte erste Comics und arbeitete bald für große Verlage wie Marvel und DC. Millers Werke werden durch starke bis überzeichnete grafische Kontraste geprägt, er bevorzugt schwarz-weiß, mit punktuell eingesetzten Farbelementen. Große Bekanntheit erlangte Frank Miller vor allem durch seine Neuinterpretationen von Comic-Ikonen wie Batman und Daredevil, Sin City machte ihn schließlich unsterblich. Miller prägte sowohl den Stil der Superhelden-Comics, als auch die Charaktere: zynische Außenseiter, von fragwürdigen Idealen geleitet, zwischen gut und böse - richtungweisend für eine ganze Generation Comic-Schaffender.