-33%
89,91 €
Bisher 134,99 €**
89,91 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 134,99 €**
89,91 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 134,99 €**
-33%
89,91 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 134,99 €**
-33%
89,91 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF

1 Kundenbewertung


In dem Buch sind alle relevanten Verfahren der laparoskopischen Chirurgie beschrieben: mit detaillierten Anleitungen und Farbfotografien zu jedem Operationsschritt, prägnanten Informationen zu Indikation, Operationsvorbereitung und Nachsorge. Auch Single-Port-Verfahren, Operationsvarianten, technische Besonderheiten sowie spezielle Komplikationen und ihre Therapie werden berücksichtigt. Die 3. Auflage enthält zusätzliche Abbildungen, sie wurde aktualisiert und um Abschnitte zur Versorgung von Narbenhernien und zu neuen OP-Verfahren erweitert.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 35.68MB
Produktbeschreibung
In dem Buch sind alle relevanten Verfahren der laparoskopischen Chirurgie beschrieben: mit detaillierten Anleitungen und Farbfotografien zu jedem Operationsschritt, prägnanten Informationen zu Indikation, Operationsvorbereitung und Nachsorge. Auch Single-Port-Verfahren, Operationsvarianten, technische Besonderheiten sowie spezielle Komplikationen und ihre Therapie werden berücksichtigt. Die 3. Auflage enthält zusätzliche Abbildungen, sie wurde aktualisiert und um Abschnitte zur Versorgung von Narbenhernien und zu neuen OP-Verfahren erweitert.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 02.01.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783642312465
  • Artikelnr.: 44127392
Autorenporträt
Prof. Dr.med. Thomas Carus, Chefarzt der Klinik für Allgemeine, Viszeral- und Unfallchirurgie, Klinikum Bremen-Ost gGmbH, Leiter zahlreicher Weiterbildungskurse schwerpunktmäßig zur laparoskopischen Chirurgie und Mitorganisator des Chirurgischen Trainingskurses der DGCh.
Inhaltsangabe
Operationsindikationen und Kontraindikationen.- Operationstechnische Besonderheiten.- Ausbildung.- Laparoskopische Instrumente.- Operationsvorbereitung.- Zugangsweg.- Nahttechniken.- Diagnostische Laparoskopie.- Adhäsiolyse und Bridendurchtrennung.- Probeexzision und -biopsie.- Therapie von Perforationen.- Zwerchfell.- Magen.- Leber.- Gallenblase und Gallenwege.- Milz.- Dünndarm.- Appendix.- Kolon.- Rektum.- Hernien.- Retroperitoneum.- Spezielle laparoskopische Befunde.
Rezensionen
"... Dies ist ein Buch welches nicht nur als Nachschlagewerk für den erfahrenen Operateur dienen soll, sondern vor allem wendet sich dieses Werk auch an junge Kollegen. Diesen wird der Einstige in die Welt der laparoskopischen Operationen schmackhaft gemacht bzw. deutlich erleichtert ..." (in: Bücher.de, buecher.de, 3. Juli 2016)

"... eignet sich das Buch aufgrund der sehr guten Didaktik und der plakativen Bilder und Lagerungsskizzen der dargestellten Operationen hervorragend für diejenigen Leser, die schrittweise laparoskopische Operationen erlernen und vorbereiten wollen. ... ist das Buch sowohl für den Anfänger als auch den Fortgeschrittenen laparoskopischen Chirurgen unbedingt zu empfehlen und sollte Bestandteil der Bibliothek des innovativ ausgerichteten Chirurgen sein." (Prof. Dr. Tobias Keck, in: Der Chirurg, Heft 7, 2014)