Nicht lieferbar
Der Feuergott der Marranen - Wolkow, Alexander
    Gebundenes Buch

7 Kundenbewertungen

Dieses Buch ist der vierte Band aus der Reihe "Zauberland". Ellis kleine Schwester Ann und ihr Freund Tim besuchen dieses Mal das Zauberland und treffen dort alte Freunde wieder. Aber auch Urfin ist neu an die Macht gekommen...

Produktbeschreibung
Dieses Buch ist der vierte Band aus der Reihe "Zauberland". Ellis kleine Schwester Ann und ihr Freund Tim besuchen dieses Mal das Zauberland und treffen dort alte Freunde wieder. Aber auch Urfin ist neu an die Macht gekommen...
  • Produktdetails
  • Zauberland-Reihe Bd.4
  • Verlag: Leiv Buchhandels- U. Verlagsanst.
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 220
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahren
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 171mm x 22mm
  • Gewicht: 610g
  • ISBN-13: 9783928885041
  • ISBN-10: 3928885049
  • Artikelnr.: 04426316
Autorenporträt
Wolkow, Alexander
wurde 1891 in einem entlegenen sibirischen Ort geboren. Von klein auf liebte er Bücher, und bereits als junger Mensch unternahm er schriftstellerische Versuche. Den exakten Wissenschaften zugetan, wurde er jedoch Mathematikprofessor und wandte sich erst mit fünfzig Jahren wieder dem Schreiben zu. Große Popularität erlangte er mit seinem Kinderbuch "Der Zauberer der Smaragdenstadt" und den folgenden Bänden der Zauberland-Reihe, die von Leonid Wladimirski einmalig und unverwechselbar illustriert worden sind. Alexander Wolkow starb 1977 in Moskau.

Wladimirski, Leonid
wurde 1920 in Moskau geboren. Nach dem Krieg absolvierte er an der Hochschule Kinematographie einen Kurs für Trickfilm, den er 1951 mit Auszeichnung abschloss. 1953 illustrierte er das Kinderbuch von Alexej Tolstoi "Burattino" oder "Das goldene Schlüsselchen". Insbesondere als Illustrator der Wolkow-Bücher vom "Zauberer der Smaragdenstadt" und der weiteren Bände machte er sich einen Namen. Er wurde 1974 mit dem Titel Verdienter Künstler der Sowjetunion ausgezeichnet. Leonid Wladimirski verstarb 2015.
Rezensionen
"Der fünfte Tei von Alexander Wolkows russischer Version des 'Zauberer von Oz' wird wiederum von Katharina Thalbach unnachahmlich interpretiert." Quelle: ekz.bibliotheksservice